Besondere Orte – Themen- und Sammelmuseen

Wenn Sie es gerne ganz genau wissen möchten, sind Sie hier richtig: Vom Filmmuseum bis zum Händel Haus folgen Themenmuseen den Spuren berühmter Persönlichkeiten an authentischen Orten oder beleuchten Spezialaspekte des menschlichen Lebens. Eine besondere Vielfalt erleben Besucher in den Sammelmuseen.

„Mobilität mit allen Sinnen entdecken!“ – Im weltweit einzigartigen Erlebnis- und Auslieferungszentrum wird die Marke BMW lebendig.

mehr »

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen im bayerischen Rosenheim gehört mit seinen wechselnden Erlebnisausstellungen zu den Top Ten der Deutschen Ausstellungshäuser.

mehr »

Im thüringischen Eisenach wurde Johann Sebastian Bach geboren. Auf 600 m² finden sich im Bachhaus Eisenach heute über 250 Originalexponate.

mehr »

Das 2010 neu eröffnete Bachmuseum in Leipzig ist ein Aushängeschild der Museumskultur des 21. Jahrhunderts.

mehr »

Das Bauhaus-Museum Weimar vermittelt mit mehr als 300 Exponaten einen Einblick in die Entwicklung des Staatlichen Bauhauses an seinem Gründungsort Weimar.

mehr »

Die Besucher erleben im Heidelberger Museum verschiedene Facetten dieser herausragenden Persönlichkeit. Berühmt wurde Carl Bosch durch das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese.

mehr »

Das schon 1962, kurz nach dem Bau der Mauer, eröffnete Museum am legendären Grenzübergang Checkpoint Charlie dokumentiert die Geschichte der deutschen Teilung und gehört zu den meist besuchten Museen der Stadt.

mehr »

Die Geschichte des Hauses im sächsischen Zwickau, in dem Robert Schumann im Jahr 1810 geboren wurde, reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: