Berlin: Staatsoper Unter den Linden, Daniel Barenboim dirigiert Bruckner

Einstürzende Neubauten – Apokalyptische Klänge

Ihr Markenzeichen sind Schrottobjekte und Gebrauchsgegenstände, auf denen sich gut trommeln lässt. Bei den Einstürzenden Neubauten verbinden sich Endzeit-Klänge mit lustvoller Bühnen-Aktion.

Eigentlich sollte es nur ein einmaliger Auftritt werden, 1980 in West-Berlin. Dafür stellte der Sänger Blixa Bargeld (eigentlich: Christian Emmerich) ein experimentelles Ensemble zusammen, das von der damaligen Punk- und Industrial-Szene inspiriert war. Besonders N.U. Unruh und FM Einheit, die beiden fantasievollen Perkussionisten der Einstürzenden Neubauten, erlangten in den Achtzigerjahren Kultstatus. Die post-industriellen Klangvisionen der Band lieferten auch wichtige Beiträge zur Theater-, Film- und Kunst-Avantgarde.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt