GEFÄHRTEN
GEFÄHRTEN
Joey und Topthorn ©Brinkhoff / Mögenburg

GEFÄHRTEN

Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands – aber auch Hauptstadt der Kulturszene und im Setzen neuer Maßstäbe. Letzteres stellt das außergewöhnliche und einzigartige Theater-Ereignis GEFÄHRTEN unter Beweis!

GEFÄHRTEN erzählt, vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, dessen Ausbruch sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, eine ermutigende europäische Geschichte über Versöhnung und Frieden.

Im Mittelpunkt steht die Freundschaft zwischen dem englischen Bauernjungen Albert und seinem geliebten Pferd Joey. Als die beiden durch den Krieg getrennt werden, folgt das Stück der außergewöhnlichen Reise der Beiden vom englischen Devon in die Schützengräben Nordfrankreichs.

Mit GEFÄHRTEN präsentiert das traditionsreiche Berliner Theater des Westens das preisgekrönte und international erfolgreiche Theater-Ereignis des National Theatre of Great Britain (Originaltitel „War Horse“).

Schon in London, Melbourne, Toronto und am Broadway in New York begeisterte das Stück Publikum und Kritiker gleichermaßen. Der verdiente Lohn: Fünfmal gab es im Jahr 2011 den TONY AWARD®, den Musical- und Theater-Oscar, sowie einen Special TONY für die Arbeit der Handspring Puppet Company, dem wahrscheinlich kreativsten Bühnenteam der Welt. Die bewegende und packende Geschichte basiert auf der Novelle des erfolgreichen englischen Jugendbuchautors Michael Morpurgo.

Jetzt in Berlin! Entdecken Sie ein Theater-Erlebnis der Extraklasse, das durch die atemberaubende Magie der lebensgroßen Pferdefiguren völlig neue Maßstäbe der theatralischen Darstellung setzt.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt