HINTERM HORIZONT
HINTERM HORIZONT
Rocker ©Stage Entertainment

HINTERM HORIZONT

Es ist die bewegende Geschichte des „Mädchens aus Ostberlin“, die HINTERM HORIZONT erzählt und die ausgerechnet dort zu erleben ist, wo Deutschland einst eine Mauer trennte: Im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Die Mischung aus Musical, Theater und Rock-Show mit 26 Hits von Kult-Rocker Udo Lindenberg lehrt Zeitgeschichte auf unterhaltsame Art.

Dichtung und Wahrheit sorgen für den Stoff, aus dem die Träume bei HINTERM HORIZONT sind: Udo Lindenberg ist der erste westdeutsche Rockmusiker, der die Erlaubnis zu einem Konzert in der DDR erhielt. 1983 sorgt sein Auftritt im Palast der Republik für Freudentränen beim Publikum, Schweißperlen bei der Staatssicherheit und eine schicksalhafte Liebesgeschichte mit dem „Mädchen aus Ostberlin“. Udo lernt das junge FDJ-Mädchen Jessy kennen und lieben. Eine Liebe, deren Zukunft aufgrund der Teilung Deutschlands von Mauern und Stacheldraht umgeben zu sein scheint. Noch…

Dort, wo einst die Mauer Deutschland teilte, können allabendlich die bis zu 1.800 Besucher im Stage Theater am Potsdamer Platz die Wiedervereinigung mit all ihren beeindruckenden Bildern, mit all ihren Emotionen und mit den großen Songs des legendären Kult-Rockers Udo Lindenberg noch einmal hautnah miterleben. Geschichtsunterricht auf äußerst unterhaltsame Art.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt