Can – Musikabenteuer ohne Grenzen

Can – Musikabenteuer ohne Grenzen

Schon in den frühen Siebzigerjahren galten Can als die fortgeschrittenste Rockformation Europas – jedenfalls bei britischen Kritikern. Und der Einfluss der Band auf die experimentelle Rock-Szene hält bis heute an.

Für die 1968 in Köln gegründete Band spielten kommerzielle Überlegungen nie eine Rolle. Statt kompakter Rocksongs erforschten Can lieber die Möglichkeiten ausgedehnter, psychedelischer Improvisationen. Schon auf dem ersten Album „Monster Movie“ waren dabei auch starke Einflüsse aus der Neuen Musik und dem Free Jazz zu spüren. Die langjährigen Can-Mitglieder Holger Czukay, Irmin Schmidt und Jaki Liebezeit gelten heute als zeitlose Autoritäten eines scheuklappenlosen Experimentierens mit Klängen und Rhythmen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt