Berlin: Staatsoper Unter den Linden, Daniel Barenboim dirigiert Bruckner

Scorpions – Metallharter Rock aus Deutschland

Sie gelten als die Meister der rockigen Power-Ballade: Songs wie „Still Loving You“, „Send Me An Angel“ und besonders „Wind Of Change“ wurden weltweit zu Hits. Das Scorpions-Album „Love At First Sting“ (1984) wurde in den USA sogar mit Dreifach-Platin ausgezeichnet.

1965 wurde die Band in Sarstedt (bei Hannover) gegründet und arbeitete sich jahrelang fleißig und mit unzähligen Konzerten nach oben. Erst 1972 entstand ihr erstes Album, dann kamen Live-Erfolge in England, Japan und den USA. Seit 1979 ist das kreative Dreigestirn komplett, das die Scorpions zur Weltmarke machte: Rudolf Schenker, Klaus Meine, Matthias Jabs. Ihre Rockballade „Wind Of Change“ wurde 1990 zum musikalischen Symbol des Berliner Mauerfalls und verkaufte sich über 10 Millionen Mal. Seit 1999 arbeiten die Scorpions auch mit den Berliner Philharmonikern zusammen. 2010 – 45 Jahre nach der Gründung – startete die Band ihre dreijährige Abschieds-Tournee über fünf Kontinente.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt