„Mein Garten ist mein Herz“: Fürst von Pückler-Muskau

Sein Erstlingswerk Muskau zählt mittlerweile zum UNESCO-Welterbe, sein Spätwerk Branitz ist ein Juwel: Hermann Fürst von Pückler-Muskau war ein Abenteurer, Lebemann und Dandy und wurde als Amateur zu einem der genialsten Gartenkünstler seiner Zeit.

Schloss Babelsberg

Das neogotische Schloss Babelsberg im gleichnamigen Park und Stadtteil der brandenburgischen Landeshauptstadt wurde 1833 als Sommersitz für den späteren Kaiser Wilhelm I. errichtet. Vieles der ursprünglichen Ausstattung ist erhalten geblieben und spiegelt die Dominanz des neogotischen Stils wider.

Schloss & Park Altenstein

Inmitten eines romantisch gelegenen Landschaftsparks mit Wasserfall und Naturhöhle liegt das zweigeschössige Neorenaissanceschloss Altenstein im Thüringer Wald nahe Erfurt. Der ehemalige Sommersitz der Herzöge von Sachsen-Meiningen und sein Park bezaubern mit einer wundervollen Fernsicht bis zur Rhön.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt