Schloss Marienburg

Schloss Marienburg – vom Geburtstagsgeschenk zum Touristenhighlight

Als der hannoversche König Georg V. seiner Königin 1857 zum Geburtstag ein Schloss schenkte, gab es zunächst nur den Ort: einen Hügel mit Aussicht südlich von Hannover. Hier begann das Königspaar noch im gleichen Jahr mit dem Bau eines Sommersitzes – dem heutigen Schloss Marienburg.

Einen gotischen Traum verwirklichte im 19. Jahrhundert König Georg V., der letzte Monarch des Königreiches Hannover. Wie fing alles an? Als der hannoversche König Georg V. seiner Königin 1857 zum Geburtstag ein Schloss schenkte, gab es zunächst nur den Ort: einen Hügel mit Aussicht südlich von Hannover. Hier begann das Königspaar noch im gleichen Jahr mit dem Bau eines Sommersitzes, und Königin Marie hatte die romantische Vision einer mittelalterlichen Höhenburg. Und so baute der Hannoveraner Baumeister Hase um einen rechteckigen Innenhof eine vierflügelige Anlage, ein bilderbuchreifes, pittoreskes Märchenschloss. Die gesamte Ausgestaltung beeindruckt durch aufwendigste Handwerkskunst und Pracht. Der über zwei Geschosse hohe Rittersaal blieb unvollendet. Dennoch imponiert er mit seiner Ahnengalerie und einem Ensemble kunstvoller Silbermöbel von 1720 aus der legendären Augsburger Goldschmiede. Im Speisesaal vermittelt eine festlich eingedeckte Tafel mit dem wappengeschmückten Service der Königin den Glanz royaler Bankette. Spitz gewölbte Galerien mit Ritterrüstungen und eine Kapelle nach dem Vorbild einer Pariser Kirche verstärken die Zeitreise ins Mittelalter. Einer der schönsten Räume ist die Bibliothek der Königin im Südwestturm. Die kunstvoll verzierten Bücherschränke sind Meisterleistungen deutscher Schnitzkunst. Verwunschen wirkt der Salon der Prinzessinnen mit seinem bleiverglasten Erker und farbig ausgemalten Märchenszenen, unter anderem aus Dornröschen. Die Gegend rund um Hannover lädt zu Ausflügen ins nahe Umland ein, unter anderem zum Hildesheimer Dom und zur Kirche St. Michael – beide wurden im Jahr 1985 samt ihrer Kunstschätze in das UNESCO-Welterbe aufgenommen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt