Paradies im Geiste der Aufklärung: Das Reich des Fürsten Friedrich Franz von Anhalt-Dessau

Es sollte mehr sein als nur ein Park: Der aufgeklärte Fürst Friedrich Franz von Anhalt-Dessau ließ fast sein gesamtes Territorium als Gartenreich gestalten. Dabei sah er die Grünflächen als Bildungsanstalt und machte sie allen Bürgern kostenlos zugänglich.

Als erster englischer Landschaftsgarten Kontinentaleuropas vereinigt das Gartenreich Dessau-Wörlitz aus dem 18. Jahrhundert Gartengestaltung und Architektur in perfekter Harmonie. Auf gut 140 Quadratkilometern sind Schlösser, über 100 kleinere und größere Bauwerke sowie weitläufige, unterschiedlich gestaltete Parkanlagen in die Flusslandschaften an Elbe und Mulde eingebettet.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt