Zwei Genies in einem Meisterwerk: Neumann und Tiepolo in Würzburg

Er zählt zu den bedeutendsten Baumeistern des Barock und Rokoko und soll an rund 100 Bauwerken beteiligt gewesen sein. Sein bekanntestes Werk ist die Würzburger Residenz. Das riesige freitragende Deckengewölbe bemalte der Venezianer Giovanni Battista Tiepolo.

Schloss Veitshöchheim & Rokokogarten

Wenige Kilometer von Würzburg mainabwärts liegt ein weiteres Schmuckstück des späten Barock. Zwischen heckenumsäumten Alleen eröffnen sich Ausblicke auf Heckensäle, Lauben, Pavillions, Rondells und die Parnassgruppe des Großen Sees – einem Höhepunkt des Parks. Etwa 300 Skulpturen der Würzburger Hofbildhauer schmücken die Anlage.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt