Bodensee mit Insel Mainau, UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau, Lindau, Prähistorische Pfahlbauten, Burg Meersburg

Bodensee mit Insel Mainau, UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau, Lindau, Prähistorische Pfahlbauten, Burg Meersburg

Die Vierländerregion Bodensee ist ein wahres Urlaubsparadies rund um einen der größten Seen Europas. Das bekannteste Ausflugsziel ist die Blumeninsel Mainau - berühmt für die prachtvollen Park- und Gartenanlagen rund um das barocke Schloss der gräflichen Familie Bernadotte. Entdecken Sie eine Oase der Naturschönheit, Harmonie und Entspannung.

Die ebenfalls am Bodensee gelegene Klosterinsel Reichenau dokumentiert die religiöse und kulturelle Rolle des großen Benediktinerklosters im Mittelalter und gehört seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die drei gut erhaltenen romanischen Kirchen der Insel sind anschauliche Exempel der klösterlichen Architektur.

Das Pfahlbaumuseum ist mit 23 rekonstruierten Häusern eines der größten Freilichtmuseeen in Europa. Auf Stegen über den Bodensee gelangen die Besucher in die Welt der Jungsteinzeit und der Bronzezeit. Originale und Nachbildung von Ausgrabungsfunden aus sieben Weltkulturerbestätten machen ein einzigartiges, versunkenes Erbe der Menscbheit sichtbar.

Unweit der Pfahlbauten können Sie von der Burg Meersburg eine herrliche Aussicht über den See erlangen. Die älteste noch bewohnte Burg Deutschlands entführt Sie hierbei u.a. durch Burgküche, Waffenhalle und Rittersaal zurück in vergangene Zeiten.

Hinter der weitbekannten Hafeneinfahrt von Lindau, mit bayerischem Löwen und weißem Leuchtturm, eröffnet sich Ihnen das beeindruckende Alpen- und Bodenseepanorama vor saftgrünen Umland.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt