Drosselgasse, Seilbahn, Niederwalddenkmal und Weinberge von Rüdesheim

Drosselgasse, Seilbahn, Niederwalddenkmal und Weinberge von Rüdesheim

Rüdesheim am Rhein liegt idyllisch zu Füßen weitläufiger Weinberge und bildet das Tor zum UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Der Weinbau hat hier eine lange Tradition und begründet den Ruf der Stadt als Heimat renommierter Riesling- und Spätburgunderweine.

Ein Spaziergang durch die Weinberge zum Niederwalddenkmal oder zur Burgruine Ehrenfels bietet phantasische Ausblicke ins Rheintal. Ein Besuch der weltbekannten "Drosselgasse" darf bei keinem Rüdesheim-Besuch fehlen. Hier treffen sich auf nur 144m Länge Einheimische und Gäste aus aller Welt. Zahlreiche Restaurants und Cafés reihen sich aneinander, urige Wirtsstuben und lauschige Innenhöfe bieten täglich Live-Musik und Tanz.

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: