• Platz 1 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: SchlossNeuschwanstein
    Platz 1 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: SchlossNeuschwanstein
  • Platz 2 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Europa-Park
    Platz 2 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Europa-Park ©Europa-Park GmbH & Co - Freizeit- und Familienpark Mack KG
  • Platz 3 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Kölner Dom
    Platz 3 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Kölner Dom
  • Platz 4 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Brandenburger Tor
    Platz 4 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Brandenburger Tor
  • Platz 5 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Berliner Mauer
    Platz 5 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Berliner Mauer
  • Platz 6 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal
    Platz 6 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal
  • Platz 7 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Naturpark Schwarzwald
    Platz 7 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Naturpark Schwarzwald ©Erich Spiegelhalter/STG
  • Platz 8 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Schloss Heidelberg
    Platz 8 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Schloss Heidelberg ©Andrew Cowin
  • Platz 9 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Bodensee mit Insel Mainau, UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau, Lindau, Prähistorische Pfahlbauten, Burg Meersburg
    Platz 9 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Bodensee mit Insel Mainau, UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau, Lindau, Prähistorische Pfahlbauten, Burg Meersburg
  • Platz 10 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin
    Platz 10 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin ©2009 BTM/Scholvien
  • Platz 11 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Tropical Islands
    Platz 11 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Tropical Islands
  • Platz 12 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Altstadt Heidelberg/ Alte Brücke
    Platz 12 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Altstadt Heidelberg/ Alte Brücke
  • Platz 13 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Schloss Sanssouci Potsdam
    Platz 13 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: UNESCO-Welterbe Schloss Sanssouci Potsdam
  • Platz 14 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
    Platz 14 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
  • Platz 15 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Reichstag Berlin
    Platz 15 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Reichstag Berlin ©2010 Scholvien
  • Platz 16 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Königssee mit Malerwinkl und St. Bartholomä
    Platz 16 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Königssee mit Malerwinkl und St. Bartholomä
  • Platz 17 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Frauenkirche Dresden
    Platz 17 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Frauenkirche Dresden ©Susann Städter
  • Platz 18 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Insel Rügen mit Kreidefelsen
    Platz 18 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Insel Rügen mit Kreidefelsen
  • Platz 19 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Zugspitze
    Platz 19 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Zugspitze ©Oliver Farys
  • Platz 20 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark
    Platz 20 der Top 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark

Die TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Deutschland ist ein Land der Attraktionen. Einzigartige Sehenswürdigkeiten ziehen Gäste aus aller Welt magisch an. Doch welche Bauwerke und Naturschönheiten sind die Beliebtesten? Mit dieser offen gestellten Frage wandte sich die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) direkt an die internationalen Gäste. 15.000 haben ihren persönliche Favoriten abgegeben. Jetzt steht die Rangfolge der TOP 100 fest. Sehenswürdigkeiten, die die gleiche Anzahl an Stimmen erreicht haben, teilen sich einen Rang.

TOP 100 – Der ERSTE mobile Deutschland-Reiseführer von Gästen für Gäste!

Mit der Smartphone App "TOP 100" können Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands entdecken. Vollgepackt mit attraktiven Reisezielen inklusive Kurzbeschreibung, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anfahrt. Abgerundet wird die App mit mobilen Rabatt-Coupons mit denen Sie Vergünstigungen auf Eintritte, Stadtrundgänge und Mietwagen erhalten. Außerdem beinhaltet die App täglich kostenlose Updates zu Events, Veranstaltungen und News rund um das Reiseland Deutschland!

Die beliebtesten Reiseziele 2014 stehen fest!

Das Ergebnis der Abstimmung der TOP 100 für 2014 liegt vor. Gewählt wurde weltweit über unsere Website und unsere TOP 100 App. Das Ergebnis des Rankings wurde gerade bekanntgegeben. Lesen Sie mehr in unserer Pressemitteilung.

TOP 100 Sehenswürdigkeiten

12
Naturparke im Schwarzwald

Schützen durch Nützen“ ist das Motto der Naturparke im Schwarzwald. Mit zusammen 7450 km² Fläche sind es die beiden größten in Deutschland. Entsprechend vielfältig ist das Angebot, Natur und Umwelt zu entdecken.

13
Zugspitze

Die Zugspitze zählt zu den bekanntesten Berggipfeln des Alpenraumes. Mit insgesamt 2.962m ist sie nicht nur Deutschlands höchster Berg, sondern auch eines der beliebtesten Ausflugsziele für Besucher aus der ganzen Welt.

14
UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin

Kulturschätze von kaum zu übertreffenden Wert finden sich hier in einem der wichtigsten Museumskomplexe der Welt: Altes Museum, Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Bode-Museum und Pergamonmuseum nehmen den Besucher mit auf eine faszinierende Kunst- und Kulturreise vom Zweistromland über Ägypten, Griechenland, Rom, Byzanz, die islamische Welt bis ins Mittelalter, in die Neuzeit und die Romantik des 19. Jahrhunderts.

15
Reichstag Berlin

Der Weg durch die Wilhelmstraße quer durch das alte und neue Regierungs- und Botschaftsviertel führt Richtung Brandenburger Tor und Reichstag. Eine gelungene Verbindung von Bestehendem und Neuem und repräsentative, aber nicht abweisende Eleganz kennzeichnen die Ministeriumsbauten und besonders das Bundeskanzleramt. Von hier fällt der Blick auf den Reichstag, eine der ganz großen Sehenswürdigkeiten Berlins. Vor allem die gläserne Kuppel, ein Werk des britischen Stararchitekten Norman Foster, entwickelte sich zu einem Magneten für Touristen aus aller Welt.

16
UNESCO-Welterbe Altstadt von Bamberg

Auf sieben Hügeln, im Herzen der fränkischen Kulturlandschaft, liegt die tausendjährige Bischofs- und Kaiserstadt, vielerorts auch „Fränkisches Rom“ genannt. Überragt vom Kaiserdom, stellt sie ein einzigartiges und hervorragend erhaltenes städtebauliches Kunstwerk zwischen Hochmittelalter und bürgerlichem Barock dar.

17
Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark

Der Nationalpark Berchtesgaden gehört zu den ältesten Schutzgebieten der Alpen. Er liegt im südlichen Bayern und ist geprägt von einem einmalig schönen Ausschnitt der Berchtesgadener Alpen mit ihren zauberhaften Bergen, einmaligen Wanderwegen, Seen und Wäldern.

18
Frauenkirche Dresden

Die wiederaufgebaute Frauenkirche gilt als monumentaler Höhepunkt des protestantischen Kirchenbaus und als ein Meisterwerk des europäischen Barock. Über 250 Jahre symbolisierte das Meisterwerk von Ratszimmermeister George Bähr Wohlstand und Glauben der Dresdner Bürger. Von 1726 bis 1743 erbaut, war die zerstörte Frauenkirche nach 1945 ein Mahnmal gegen den Krieg, heute ist sie ein Symbol der Versöhnung. Der weltweiten Aufmerksamkeit gewiss, wurde sie im Jahr 2005 festlich wiedergeweiht, heute laden glanzvolle Konzerte, besinnliche Gottesdienste und freie Besichtigungen dazu ein, am großartigen Erlebnis der Frauenkirche teilzuhaben.

19
Drosselgasse, Seilbahn, Niederwalddenkmal und Weinberge von Rüdesheim

Rüdesheim am Rhein liegt idyllisch zu Füßen weitläufiger Weinberge und bildet das Tor zum UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Der Weinbau hat hier eine lange Tradition und begründet den Ruf der Stadt als Heimat renommierter Riesling- und Spätburgunderweine.

20
Königssee mit Malerwinkl und St. Bartholomä

Das Berchtesgadener Land kann getrost als Mekka für Gesundheitssuchende bezeichnet werden. Den fünf angeschlossenen Gemeinden wurde das Prädikat eines Heilklimatischen Kurorts verliehen.

21
Das Weinanbaugebiet Mosel: Riesling vom Allerfeinsten.

Mosel, Saar und Ruwer winden sich in engen Schleifen durch eine Kulturlandschaft, in der schon Kelten und Römer vor 2000 Jahren Wein anbauten. Die Moselregion ist die älteste deutsche Weinregion und das größte Steillagenweinbaugebiet. Die nach Süden oder Südwesten ausgerichteten Steillagen und Terrassen bieten den Reben sowie seltenen Pflanzen und Tieren ein hervorragendes Mikroklima. Die mineralischen, eleganten Steillagen-Rieslingweine von Mosel, Saar und Ruwer zählen daher zu den besten Weißweinen der Welt.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt