• Europa-Park
    Europa-Park ©Europa-Park GmbH & Co - Freizeit- und Familienpark Mack KG
  • Schloss Neuschwanstein
    Schloss Neuschwanstein ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
  • UNESCO-Welterbe Kölner Dom
    UNESCO-Welterbe Kölner Dom ©Köln Tourismus GmbH / Andreas Möltgen
  • Heidelberg Altstadt und Schloss
    Heidelberg Altstadt und Schloss ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Kiedrowski, Rainer
  • Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
    Altstadt von Rothenburg ob der Tauber ©Rothenburg Tourismus Service/ Plönlein
  • Bodensee von oben- Insel Mainau
    Bodensee von oben- Insel Mainau ©Mainau GmbH
  • Schloss Hohenschwangau an der Romantischen Straße
    Schloss Hohenschwangau an der Romantischen Straße ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Foto-Design Ernst Wrba
  • Schloss Mannheim
    Schloss Mannheim ©Stadtmarketing Mannheim GmbH
  • Ulmer Münster
    Ulmer Münster ©dpa – Report

Die TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die beliebtesten Reiseziele 2016 stehen fest!

Deutschland ist ein Land der Attraktionen. Einzigartige Sehenswürdigkeiten ziehen Gäste aus aller Welt magisch an. Doch welche Bauwerke und Naturschönheiten sind die Beliebtesten? Mit dieser offen gestellten Frage wandte sich die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) direkt an die internationalen Gäste. Mehr als 40.000 Deutschland-Reisende aus 66 Ländern haben ihren persönlichen Favoriten gewählt. Jetzt steht die Rangfolge der TOP 100 fest.

31
Insel Juist

Die Einheimischen nennen Juist ihr „Töwerland“, was auf Plattdeutsch so viel wie Zauberland heißt. Verständlich bei 17 Kilometern Strand mitten zwischen Wattenmeer und wilder Nordsee. Inselgefühl total!

32
UNESCO-Welterbe Kaiserdom in Speyer

Der Kaiserdom zu Speyer, offiziell Domkirche St. Maria und St. Stephan, ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. Auf dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes erhebt sich eines der größten und bedeutendsten romanischen Bauwerke in Deutschland, welches nicht weniger als die größte Kirche des Abendlandes werden sollte, als es ab dem Jahr 1030 errichtet wurde.

33
Karls Erlebnisdorf

Die ländliche Freizeitpark-Erlebniswelt Karls Erlebnisdorf an der Ostsee in Rövershagen bei Rostock bietet mit seinen zahlreichen Attraktionen ein tolles und interessantes Ganzjahres-Allwetterziel für die ganze Familie mit Kindern ab 3 Jahren.

34
Altstadt von Görlitz

Görlitz – die östlichste und für viele die schönste Stadt Deutschlands. Kein Wunder bei über 3.500 Baudenkmalen aus 500 Jahren, die sich stolz, größtenteils liebevoll restauriert, dem staunenden Besucher präsentieren. Zwischen reich verzierten Fassaden, wuchtigen Wehranlagen und ehrwürdigen Kirchen gilt es, eine wunderbare, junge, freundliche Stadt zu entdecken.

35
Schloss Schwerin

Mit unzähligen Türmen, Kuppeln und Flügeln spiegelt sich das romantische Märchenschloss im Schweriner See. Friedrich Franz II. ließ es bis 1857 zum beeindruckenden Symbol seiner machtvollen Dynastie umbauen.

36
DDR Museum Berlin

Das DDR Museum widmet sich als einziges Museum dem Leben in der ehemaligen DDR und erweitert das Blickfeld der Aufarbeitung damit von Stasi und Mauer um das alltägliche Leben. Die Dauerausstellung nimmt das Motto „Geschichte zum Anfassen" wörtlich: Informationen und Exponate verbergen sich hinter Schubläden, Schränken und Türen. Die Exponate können angefasst und benutzt werden, die Küche riecht noch original nach DDR, der Trabi lädt zur virtuellen Rundfahrt ein. Die Ausstellung wird zu einem Erlebnis und das DDR Museum zum vielleicht interaktivsten Museum der Welt. Mit jährlich über 500.000 Besuchern gehört das DDR Museum zu den Top 6 der bestbesuchten Museen Berlins.

37
Ferienzentrum Schloss Dankern

In Haren, mitten im schönen Emsland, bildet das barocke Wasserschloss mit seinem vielfältigen Erlebnis- und Erholungsangebot für die ganze Familie den zentralen Mittelpunkt des einmaligen Abenteuer- und Ferienparadieses Ferienzentrum Schloss Dankern.

38
UNESCO-Welterbe Altstadt von Bamberg und Dom

Auf sieben Hügeln, im Herzen der fränkischen Kulturlandschaft, liegt die tausendjährige Bischofs- und Kaiserstadt, vielerorts auch „Fränkisches Rom“ genannt. Überragt vom Kaiserdom, stellt sie ein einzigartiges und hervorragend erhaltenes städtebauliches Kunstwerk zwischen Hochmittelalter und bürgerlichem Barock dar.

39
Berliner Mauer

Von 1961 bis 1989 trennte die Berliner Mauer die Stadt in zwei Hälften. Nach dem Mauerfall wurde das Betonwerk größtenteils abgerissen, doch Spuren der Mauer finden sich noch im Stadtbild. Entlang des Mauerstreifens führt der „Berliner Mauerweg“ - ein Rad- und Fußweg, der in 14 Einzelstrecken gegliedert ist. Informationen über die Geschichte der Berliner Mauer findet man auf den Tafeln der „Geschichtsmeile Berliner Mauer“, die an 30 Stationen installiert sind. Die farbenprächtige und frisch renovierte „East Side Gallery“ in Friedrichshain ist ein Stück der „Hinterlandmauer“, das 1990 von Künstlern aus 21 Ländern bemalt wurde. An der Bernauer Straße, wo an einem originalen Standort ein Mauerabschnitt neu aufgebaut wurde, erinnern eine Gedenkstätte, ein Dokumentationszentrum sowie die „Kapelle der Versöhnung“ an die Berliner Mauer.

40
UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin

Kulturschätze von kaum zu übertreffenden Wert finden sich hier in einem der wichtigsten Museumskomplexe der Welt: Altes Museum, Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Bode-Museum und Pergamonmuseum nehmen den Besucher mit auf eine faszinierende Kunst- und Kulturreise vom Zweistromland über Ägypten, Griechenland, Rom, Byzanz, die islamische Welt bis ins Mittelalter, in die Neuzeit und die Romantik des 19. Jahrhunderts.

Wählen Sie Ihr persönliches Highlight für eine Deutschlandreise 2017!

Welche Sehenswürdigkeiten muss man in Deutschland gesehen haben?

Wir suchen Ihre ganz persönlichen Highlights und stellen daraus die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands zusammen. Bitte nennen Sie eine konkrete Sehenswürdigkeit (keine Stadt).

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Ihre Stimme wurde gezählt.

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: