• Europa-Park
    Europa-Park ©Europa-Park GmbH & Co - Freizeit- und Familienpark Mack KG
  • Schloss Neuschwanstein
    Schloss Neuschwanstein ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
  • UNESCO-Welterbe Kölner Dom
    UNESCO-Welterbe Kölner Dom ©Köln Tourismus GmbH / Andreas Möltgen
  • Heidelberg Altstadt und Schloss
    Heidelberg Altstadt und Schloss ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Kiedrowski, Rainer
  • Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
    Altstadt von Rothenburg ob der Tauber ©Rothenburg Tourismus Service/ Plönlein
  • Bodensee von oben- Insel Mainau
    Bodensee von oben- Insel Mainau ©Mainau GmbH
  • Zugspitze
    Zugspitze ©Oliver Farys
  • Berlin East Side Gallery: Gerhard Lahr (t) "Berlyn"
    Berlin East Side Gallery: Gerhard Lahr (t) "Berlyn" ©DZT/ East Side Gallery Berlin /Merten, Hans Peter
  • Schloss Hohenschwangau an der Romantischen Straße
    Schloss Hohenschwangau an der Romantischen Straße ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Foto-Design Ernst Wrba
  • Naturpark Schwarzwald
    Naturpark Schwarzwald ©Erich Spiegelhalter/STG
  • Königssee mit St. Bartholomä
    Königssee mit St. Bartholomä ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./ Kiedrowski, Rainer
  • Kaiserburg Nürnberg
    Kaiserburg Nürnberg ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Cowin, Andrew
  • Trachtenzug auf dem Münchner Oktoberfest
    Trachtenzug auf dem Münchner Oktoberfest ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./ Büro Gaff Adenis, Pierre
  • Frauenkirche Dresden
    Frauenkirche Dresden ©Susann Städter
  • Moseltal: Moselschleife bei Bremm
    Moseltal: Moselschleife bei Bremm ©Merten, Hans Peter
  • Reichstag Berlin
    Reichstag Berlin ©2010 Scholvien
  • Herbst in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land
    Herbst in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land ©Biosphärenregion Berchtesgadener Land
  • Sächsische Schweiz: Bastei
    Sächsische Schweiz: Bastei ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. / Colorvision Uthoff, Hans R.
  • Rügen: Seebrücke Sellin
    Rügen: Seebrücke Sellin ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./ Krüger, Norbert
  • Brandenburger Tor
    Brandenburger Tor ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./ Lehnartz GbR Lehnartz, Klaus und Dirk
  • Frauenkirche München
    Frauenkirche München ©Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./ Kiedrowski, Rainer
  • UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin
    UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin ©2009 BTM/Scholvien

Die TOP 100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Wählen Sie Ihr persönliches Highlight für eine Deutschlandreise 2016!

Welche Sehenswürdigkeiten muss man in Deutschland gesehen haben?

Wir suchen Ihre ganz persönlichen Highlights und stellen daraus die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands zusammen. Bitte nennen Sie eine konkrete Sehenswürdigkeit (keine Stadt).

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Ihre Stimme wurde gezählt.

Die beliebtesten Reiseziele 2015 stehen fest!

Deutschland ist ein Land der Attraktionen. Einzigartige Sehenswürdigkeiten ziehen Gäste aus aller Welt magisch an. Doch welche Bauwerke und Naturschönheiten sind die Beliebtesten? Mit dieser offen gestellten Frage wandte sich die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) direkt an die internationalen Gäste. Deutschland-Reisende aus über 40 Ländern haben ihren persönlichen Favoriten gewählt. Jetzt steht die Rangfolge der TOP 100 fest. Sehenswürdigkeiten, die die gleiche Anzahl an Stimmen erreicht haben, teilen sich einen Rang.

53
Koblenz, Deutsches Eck, Festung Ehrenbreitstein und Seilbahn

Es klingt wie der typische Name einer deutschen Kneipe, bezeichnet aber die spitze Landzunge am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Durch die Ansiedlung des Deutschen Ordens am Zusammenfluss von Rhein und Mosel im Jahr 1216 erhielt der Platz seinen Namen, an dem man Kaiser Wilhelm I. zum Dank an die Einigung des Reiches ein Denkmal widmete. 1897 eingeweiht, 1945 zerstört, 1953 zum Mahnmal für die deutsche Einheit erklärt, 1993 als Rekonstruktion wieder errichtet. Das insgesamt 37 Meter hohe Monument ist heute Besuchermagnet für mehr als zwei Millionen Menschen jährlich und gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

53
Zwinger Dresden

Der Zwinger in Dresden ist ein weltberühmtes Kunstwerk barocker Architektur. Er entstand 1709 in der Zeit August des Starken. Verschiedene Bildhauer schufen unvergleichliche Skulpturen zur Verschönerung der Anlage, die heute eine der Hauptattraktionen der sächsischen Landeshauptstadt ist.

55
UNESCO-Welterbe Stiftskirche, Schloss und Altstadt von Quedlinburg

Die Stadt Quedlinburg, wunderschön an der Straße der Romanik gelegen, war im Mittelalter eine der wichtigsten Königs- und Kaiserpfalzen. Mit über 1.300 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten, einer Reihe von Jugendstilbauten und dem historischen Stadtgrundriss gilt sie als außergewöhnliches Beispiel für eine hervorragend erhaltene mittelalterliche Stadt.

55
Zoologischer Garten Berlin

Über 13.000 Tiere bezaubern mitten im Herzen Berlins ihre Besucher. Im exotischen Stil erbaute Tierhäuser und naturalistische Freianlagen zeigen auch seltene Tiere wie Gorillas oder Kiwis.

55
Rattenfängerhaus Hameln

Ein lebendiges Stück Sagenwelt: Ein echter Hingucker ist die Fassade des Rattenfängerhauses in der historischen Altstadt. Das durch den Ratsherrn H. Arendes 1602/03 erbaute Haus zählt zu den prachtvollsten Bauten der Weserrenaissance. Der Rattenfänger selbst wohnte nie in diesem Haus- es trägt seinen Namen seit etwa 1900 aufgrund einer Inschrift, die sich seitlich am Haus befindet, welche an die Sage des Rattenfängers erinnert. Es ist die älteste Rattenfängersage und erzählt, dass am 26. Juni 1284 von einem Rattenfänger mit einer Flöte 130 Kinder aus Hameln entführt wurden. Heute befindet sich in diesem Haus ein Restaurant indem Hamelner Spezialitäten wie leckere Rattenschwänze und der Rattenkiller, ein köstlicher Kräuterlikör, serviert werden.

59
UNESCO-Welterbe Wallfahrtsskirche „Die Wies“

Die „Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies“ am Fuße der Alpen gilt als vollendetes Kunstwerk des bayerischen Rokoko. Etwa eine Million Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr hierher – zum Schauen, zum Staunen, zum Beten, zum Besuch der Gottesdienste, zum Zuhören bei einem der Konzerte im Sommer und nicht zuletzt zur stillen Einkehr.

59
Englischer Garten München

Der Englische Garten mit über vier Quadratkilometern Grünfläche am Westufer der Isar zählt zu den größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt. Aber nicht nur im Sommer werden Besucher von dieser Sehenswürdigkeit magisch angezogen, auch im Winter geizt er nicht mit seinen Reizen. Eine der Hauptattraktionen und Wahrzeichen des Gartens ist der Chinesische Turm mit seinem weithin bekannten Biergarten. Ebenfalls in der Anlage: der Eisbach mit seinem Surfsport oder das versteckte kleine Amphitheater, wo klassische Theaterstücke aufgeführt werden.

59
Ulmer Münster

Seit Jahrhunderten prägt das gewaltige gotische Münster die Stadt und die Region, es ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm. Diese im wahrsten Sinne des Wortes überragende Bedeutung verdankt es vor allem dem „Finger Gottes“, dem mit fast 162 Metern höchsten Kirchturm der Welt. Das architektonische Kunstwerk korrespondiert mit berühmten Werken der bildenden Kunst. Weltruf genießt das Chorgestühl aus dem 15. Jahrhundert von J. Syrlin, besonders die Wangenbüsten sind als Meisterwerke in die Kunstgeschichte eingegangen.

62
UNESCO-Welterbe Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau

Als Hochschule für Gestaltung revolutionierte das Bauhaus weltweit das künstlerische und architektonische Denken und Arbeiten des 20. Jahrhunderts. Heute geben die originalen Bauten in Weimar und Dessau sowie Museen und Ausstellungen Einblick in diesen bis heute prägenden Grundstein für das Zeitalter der Moderne.

63
Berliner Dom

Der Berliner Dom, erbaut auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, ist die größte Kirche Berlins und versteht sich als ein zentraler Ort der evangelischen Kirche in Deutschland. Weit über die Grenzen der Kirchengemeinde und der Stadt hinaus zieht er Jahr für Jahr viele Tausend Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland an. Der 1894 bis 1905 nach Plänen von Julius Raschdorff in Anlehnung an die italienische Hochrenaissance und den Barock erbaute Dom gehört zu den bedeutendsten Kirchenbauten in Deutschland. Das Hauptportal ist über die kleine Parkanlage des Lustgartens zu erreichen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: