Wattenmeer
Wattenmeer ©Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinsches Wattemeer
UNESCO-Welterbe

im Reiseland Deutschland

Wattenmeer

Die Vielseitigkeit der Landschaft macht das Wattenmeer an der Nordseeküste zu einem einzigartigen Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Das UNESCO-Weltnaturerbe umfasst auf einer Fläche von circa 10.000 Quadratkilometern die drei Wattenmeer-Nationalparks in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg und Dänemark sowie das Wattenmeer-Schutzgebiet in den Niederlanden.

Muschelbänke, dichte Seegraswiesen und weiches Schlickwatt bieten vielen Tieren Nahrung. Blühende Salzwiesen im ausgedehnten Deichvorland und auf Inseln und Halligen wechseln sich ab mit weißen Stränden und Dünen. Für Millionen von Zugvögeln ist das Wattenmeer als Zwischenstopp und Rastgebiet unverzichtbar. Geologisch betrachtet ist das Wattenmeer mit erst 10.000 Jahren eine sehr junge Landschaft, und es wird ständig neu geformt von Wind und Gezeiten. Alle sechs Stunden wechseln sich Ebbe und Flut ab und in jedem Augenblick verändert sich die Landschaft fast magisch. Das können Sie zu jeder Jahreszeit miterleben! Die wechselnden Wasserstände machen es möglich, weit ins Watt hinein oder vom Festland zu Inseln und Halligen zu wandern. Bei einem Spaziergang auf dem Meeresgrund, am besten mit einem erfahrenen Wattführer, erleben Sie das Zusammenspiel von Wind, Wasser und Wellen hautnah und beobachten gewaltige Vogelschwärme bei ihren Flugkünsten. Aus der Ferne können Sie sogar manchmal Seehunde beobachten, die sich auf einer Sandbank sonnen.

Reiseinfo & Service

Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning: täglich geöffnet, http://www.multimar-wattforum.de

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven: April – Oktober täglich geöffnet, November – März täglich außer montags, http://www.wattenmeerhaus.de

Wattenmeer Besucherzentrum in Cuxhaven: April – Oktober täglich geöffnet, November – März täglich außer samstags, www.wattbz.cuxhaven.de

Weitere Infozentren: http://www.waddensea-worldheritage.org/de/wattenmeer-erleben/infozentren

Events

12. April bis 11. Mai 2014: Ringelganstage in der Biosphäre Halligen, http://www.ringelganstage.de/

11. bis 19. Oktober 2014: Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, www.zugvogeltage.de

Das Wattenmeer ist Bestandteil der UNESCO-Route „Naturwunder und stolze Städte“, weitere Stationen sind:

Weitere sehenswerte Städte:

Zur Übersicht Route „Naturwunder und stolze Städte“

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt