Hansestadt Lübeck
Hansestadt Lübeck ©Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
UNESCO-Welterbe

im Reiseland Deutschland

Hansestadt Lübeck

Lübeck, unbestrittene Königin der Hanse, wurde im Jahre 1143 als erste „abendländische Stadt an der Ostseeküste“ gegründet und war ein leuchtendes Vorbild für die Hansestädte im Ostseeraum. Die mittelalterliche Altstadt ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Backsteingotik und erinnert an die große Vergangenheit als frühes Zentrum des Welthandels.

Mit dem historischen Stadtkern der Hansestadt Lübeck wurde 1987 erstmals in Nordeuropa eine ganze Altstadt von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Sieben Kirchtürme prägen seit dem Mittelalter die vom Wasser umschlossene Altstadtinsel.

Jahrhunderte lang klang der Name der Stadt nach Freiheit, Recht und Wohlstand. Und noch heute zeugt die reiche Substanz an Baudenkmälern aus Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus, die Gassen und Wege, Kirchen und Klöster, Bürgerhäuser, Handwerkshöfe und Befestigungsanlagen an die Blütezeit Lübecks. Die vom Wasser umschlossene Altstadt mit den sieben Türmen ihrer fünf Hauptkirchen bietet 1.000 Jahre lebendige Geschichte und wurde als herausragendes Beispiel der Backsteingotik zum UNESCO-Welterbe erklärt. Zu diesem zählen das Viertel rund um das Rathaus, das Burgkloster, die ehrwürdigen Patrizierhäuser zwischen Petrikirche und Dom, die Salzspeicher am Traveufer und natürlich das Holstentor, das Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Museum zum Erleben und Anfassen. Eine Hafenrundfahrt rundet einen Besuch in Lübeck ebenso ab wie ein Besuch der den drei Lübecker Nobelpreisträgern Thomas Mann, Willy Brandt und Günter Grass gewidmeten Bürgerhäuser. Wenn es sich ergibt, lohnt auch ein Bummel über die jährlich stattfindende Travemünder Woche vor den Toren der Stadt, Segelsportereignis der Extraklasse und Volksfest zugleich. Ein abendlicher Kneipenbummel gehört in Lübeck natürlich auch dazu: Wenn der Tag geht, kommt Leben in die zahlreichen Kneipen, Restaurants, Bars, Clubs und Discotheken. Wobei Sie es vorher nicht versäumen sollten, sich mit etwas Original Lübecker Marzipan zu stärken – seit Jahrhunderten das unwiderstehliche Aushängeschild der Stadt und weltweit geschätzte süße Verführung.

Reiseinfo & Service

Events

Travemünder Woche, Juli 2014

Internationaler Hansetag, 22. bis 25. Mai 2014

Stadtführungen

Januar – März und November: samstags und sonntags um 11:00 Uhr

April – Oktober und Dezember: täglich zu verschiedenen Uhrzeiten

Hafen- und Kanalrundfahrten

City-Schifffahrt: März bis Oktober täglich, www.cityschifffahrt.de

Quandt Linie Lübeck: ganzjährig, Mai bis Oktober täglich 10:00 bis ca. 18:00 Uhr, www.quandt-linie.de

Stühff - Lübecker Barkassenfahrt: ganzjährig, in der Saison täglich ca. 10:00 bis 17:30 Uhr, www.luebecker-barkassenfahrt.de

Kontakt: www.luebeck.de

Hansestadt Lübeck ist Bestandteil der UNESCO-Route „Naturwunder und stolze Städte“, weitere Stationen sind:

Weitere sehenswerte Städte:

Zur Übersicht Route „Naturwunder und stolze Städte“

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt