Karolingisches Westwerk und Civitas Corvey
Gesamtansicht Schloss Corvey ©Kulturkreis Höxter-Corvey gGmbH (Peter Knaup)
UNESCO 2013

auf das Reiseland Deutschland

Karolingisches Westwerk und Civitas Corvey

Das ehemalige Benediktinerkloster Corvey im westfälischen Höxter wurde am 21. Juni 2014 als 39. Stätte in Deutschland mit dem UNESCO-Welterbe-Titel ausgezeichnet. Zu Recht, denn sie ist ein kunsthistorisches Kleinod von unschätzbarem Wert: Die ehemalige reichsunmittelbare Abtei mit ihrer fast 1.200-jährigen Geschichte gilt als eine der bedeutendsten Klostergründungen im mittelalterlichen Deutschland.

Es gibt nur wenige Bauten auf der Welt, die Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte auf so einzigartige Weise verbinden. Berühmt für seine Bibliothek und seine Schule und begünstigt durch seine verkehrsgünstige Lage an den Ufern der Weser, entwickelte sich das Benediktinerkloster im 9. und 10. Jahrhundert zu einem kulturellen, geistigen und wirtschaftlichen Zentrum. Seit der Überführung der Reliquien des heiligen Vitus im Jahr 836 übte Corvey als Wallfahrtsort eine große Anziehungskraft aus. Die karolingische Abtei galt als einer der wichtigsten Vermittler der christlichen Kultur in Europa.

Die im 30-jährigen Krieg fast komplett zerstörte und bis zum Jahr 1671 als barocke Residenz wieder aufgebaute Klosteranlage verfügt über das älteste und einzige nahezu vollständig erhaltene karolingische Westwerk der Welt. Der zentrale, dreiseitig von Emporen umgebene Hauptraum im Obergeschoss greift mit seiner Form und seiner ursprünglichen künstlerischen Ausstattung antike Vorbilder für weltliche Repräsentationsräume auf.

Aber auch die barocke Schlossanlage, der Kreuzgang und die Äbtegalerie, der Kaisersaal, die Prunk- und Wohnräume aus dem 18. und 19. Jahrhundert und die Fürstliche Bibliothek mit einer Sammlung von fast 75.000 Bänden sind gute Gründe, hinter den alten Mauern von Corvey auf eine spannende und lehrreiche Entdeckungsreise zu gehen.

Reiseinfo & Service

Kernsaison:
01. März - 2. November

Öffnungszeiten Mai – September:
Mo - So von 10 - 18 Uhr

Öffnungszeiten April & Oktober:
Di - So von 10 - 18 Uhr

Öffentliche Führungen durch Schloss und Kirche täglich um 11 und um 15 Uhr.

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte können Sie Schloss und Kirche während der Öffnungszeiten besichtigen. Letzter Einlass 17:00 Uhr. Gruppen bitten wir um Voranmeldung.

Gottesdienst

Heilige Messe in der Abteikirche St. Stephanus und Vitus: jeden Sonntag um 8:30 Uhr

Events:

25.07.-31.08.2014: Klosterfestival 2014
28.-30.11.2014: Corveyer Adventszauber

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt