China

Online-Schulungen 2018

Ziele

China ist einer der dynamischsten Quellmärkte weltweit und bietet somit erhebliche Potenziale. Die Reiseveranstaltermitarbeiter sind in der Regel jung und wollen Ihre Fachkenntnisse über Europa und Deutschland vertiefen. Von 2016 bis 2017 wurde die Deutschland Online-Schulung der DZT mit sehr großem Erfolg durchgeführt, um die Kenntnisse über Deutschland als Destination zu verbreiten. Auch in 2018 wird die Online Schulung fortgesetzt.

Hierbei werden primär folgende Ziele verfolgt: Einerseits sollen die Produktkenntnisse von Reiseveranstaltern, Reisemittlern und letztendlich Endkunden verbessert werden, des weiteren sollen die vorhandenen Kontakte intensiviert und neue Kontakte geknüpft werden; dadurch werden auch mehrere Endkunden von der Social Media Plattform WeChat erworben.

Dadurch soll das Reiseland Deutschland und damit Ihr Unternehmen noch erfolgreicher positioniert werden.

Die Online Schulung wird auf WeChat durchgeführt - Teilnahme am PC ist möglich.

Voraussichtlich besteht der Kontent aus 10-15 Kapiteln mit einem Quiz am Schluss. Sobald die Beteiligten alle Quizfragen richtig beantwortet haben, können sie den Titel "German Travel Experts" erhalten. Fachleute mit dem Titel erhalten eine Papierurkunde.

Die Endkunden auf DZT WeChat, die auch daran teilgenommen und alle Quizfragen richtig beantwortet haben, bekommen eine elektronische Urkunde. Bei der Anmeldung an der Schulung wird zwischen Fachleute und Endkunden unterschieden.

Ihre Vorteile

Auf der Homepage der Online-Schulung haben Sie die Möglichkeit Banner und News zu schalten. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten:

Basic Paket

  • Platzierung Ihres Logos, eines Banners und Links auf der Online-Schulung Mobile Application (APP)
  • Vorstellung Ihres Unternehmens mit ca. 500 Wörtern
  • inklusive Übersetzung

Kosten: 1.000 € zzgl. Mehrwertsteuer

Premium Paket

  • Eigenes Kapitel zur individuellen Content-Platzierung und Schulung der Reiseindustrie
  • Frage & Antwort zum Content
  • Platzierung Ihres Logos und Links
  • Ein redaktioneller Beitrag im DZT Newsletter und einem führenden Trade Media Element
  • Bereitstellung der Kontaktlisten im Nachgang
  • Ein Online-Webinar

Kosten: 8.000 € zzgl. Mehrwertsteuer

ab 1.000 € pro Anbieter

Preise

Basic-Paket
(max. 6 Partner)
1.000 €
Der genannte Preis bezieht sich auf KMU. Nicht-KMU zahlen +20% Preisaufschlag.
Premium-Paket
(max. 3 Partner)
8.000 €
Der genannte Preis bezieht sich auf KMU. Nicht-KMU zahlen +20% Preisaufschlag.

KMUs und Nicht-KMUs

Für die Definition von KMU und Nicht-KMU (und damit der Berechtigung auf die jeweilige Preisart) gelten die Kriterien der KFW (Merkblatt KMU – Definition Allgemeine Erläuterungen zur Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)).

Die Kriterien sind im Einzelnen:

1. Mitarbeiter < 250

2. Jahresumsatz max. 50 Mio. €

3. Bilanzsumme max. 43 Mio €

Die Berechtigung gilt zudem nur für KMUs, die

1. ihren Unternehmenssitz in Deutschland haben oder

2. die als Vertragspartner in Deutschland ihren Sitz haben

Zusätzlich gilt der KMU-Preis ebenfalls für alle staatlich geförderten Einheiten insbesondere LMOs und DMOs. Nicht berechtigt sind gemäß der Verflechtungskriterien Tochterunternehmen, die mit mehr als 50> Mehrheitsanteilen einem Nicht-KMU-Unternehmen zugehörig sind. Nicht berechtigt sind zudem Repräsentanzen, die zwar die KMU-Größe erfüllen, jedoch für eine Nicht-KMU im Handlungsauftrag sind.

Die Teilnahmemöglichkeiten sind begrenzt. Die Teilnahme erfolgt auf first come, first served – Basis. Sollte die Nachfrage die verfügbaren Kapazitäten übersteigen, behält sich die DZT eine themenspezifische Auswahl der Partner vor. Die Teilnahme von mehr als 1 Person pro Firma ist in Ausnahmefällen und vorbehaltlich verfügbarer Kapazitäten nach Rücksprache mit der DZT möglich. Die DZT behält sich das Recht auf Änderungen am Ablauf vor. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die AGB der DZT

Anmelden oder Interesse bekunden

Bitte bekunden Sie Ihr Interesse und reservieren Sie Ihre Beteiligung. Wir werden uns anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre individuellen Fragen zu klären.

Kontakt & Ansprechpartner

Deutschland / Frankfurt am Main

Julia Grundmann

Sachgebietsleitung Internationa
Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.
German National Tourist Board (GNTB)

Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 97464-344
Fax +49 (0)69 97464-234
julia.grundmann@germany.travel

Deutschland / Frankfurt am Main

Julia Grundmann

Kommissarische Bereichsleitung Internationale Märkte/ Kooperationen Mittelstand & Reiseindustrie
Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.
German National Tourist Board (GNTB)

Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 97464-344
Fax +49 (0)69 97464-234
julia.grundmann@germany.travel

China / Peking

Zhaohui Li

Leiterin der Auslandsvertretung China/Peking
German National Tourist Office
Landmark Tower 2, Unit 1417,
8 North Dongsanhuan Road,
Chaoyang District, Beijing 100004, P.R.China
Tel. +86 10 65 90 64 06
Fax +86 10 65 90 64 07
zhaohui.li@germany.travel

Marktbearbeitung der DZT

Die DZT ist in 32 Märkten mit zahlreichen Marketing und Vertriebsaktivitäten aktiv. Wir knüpfen und pflegen für Sie die Kontakte zu Multiplikatoren aus der Presse und der Reiseindustrie sowie zu den Endkunden in Europa, in Übersee, in den wachstumsstarken Märkten Osteuropas und in den Zukunftsmärkten Asiens.

Entdecken Sie die Möglichkeiten und finden Sie die passende Veranstaltung: