Sales Guide Germany von A bis Z
  • Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)
    Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ©Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)

Das Unternehmen TMBW

Unternehmensprofil

Das "Genießerland Baden-Württemberg" steht für Kulinarik, Wellness & Gesundheit, Kulturgenuss und Naturerlebnis.

Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg bietet umfassende Informationen zu den Regionen wie dem Schwarzwald, dem Bodensee, der Schwäbischen Alb u.a. und die Vermittlung entsprechender Übernachtungsmöglichkeiten.

Weitere Freizeitangebote, kulinarische Tipps und Tourenvorschläge als auch Presse- und B2B-Informationen finden Sie unter www.tourismus-bw.de.


Kulturhighlights

Tradition und Kultur
Bollenhut und Kuckucksuhr. Keine deutsche Landschaft ist im Ausland so bekannt wie der Schwarzwald. Und wer Schwarzwald sagt, verbindet ihn, untrennbar so scheint es, mit Bollenhut und Kuckucksuhr. Leuchtend rote Pompons auf dem Strohhut eines Schwarzwaldmädels signalisierten schon von weitem: Ich bin noch zu haben! - Verheiratete Frauen trugen den selben Hut, aber mit schwarzen „Bollen“. Trachten wurden bis Ende des 19. Jahrhunderts überall im Schwarzwald getragen. Allerdings gibt es ganz unterschiedliche. Tradition und Kultur verbinden auch die beiden Klöster Kloster Maulbronn und Reichenau, die beide von der UNESCO als „Weltkulturerbe“ eingestuft wurden. Der Dichter Hermann Hesse war Schüler in Maulbronn. Doch auch Schiller und Hölderlin verdankt die Weltliteratur dem heutigen Baden-Württemberg. Und noch etwas: Die meisten Museen in Deutschland sind in Baden-Württemberg – mehr als 1300 der verschiedensten Art. Es gibt also viel zu entdecken. Überall, nicht nur in Stuttgart, Mannheim oder Karlsruhe. Und – last but not least: die Kultur der Gegenwart manifestiert sich in Oper und Theater. Das Staatstheater Stuttgart, die Schlossfestspiele in Ludwigsburg, das Festspielhaus Baden-Baden und das Festspielhaus Schwetzingen stehen beispielhaft für einen sehr lebendigen hochrangigen Kulturbetrieb in Baden-Württemberg.


Gesundheit, Aktiv und Natur

Wohlsein
Mit rund 60 Heilbädern und Kurorten ist Baden-Württemberg das Bäderland Nummer 1 in Deutschland. In keinem Land Mitteleuropas sprudeln so viele Heilquellen wie in Baden-Württemberg. Württembergs Könige ebenso wie der europäische Adel nutzten sie schon im 19 Jahrhundert. Ein bisschen was von diesem „noblen“ Flair strömen viele der bekannten Kurstädte wie Baden-Baden noch heute aus. Aber auch Kurorte wie Bad Mergentheim, die Kneippkurstadt Überlingen am Bodensee, oder das berühmte Bädertrio Bad Bellingen-Badenweiler -Bad Krozingen im Südschwarzwald haben ihren Charme. Sie alle bieten, neben den klassischen Anwendungen und Kuren auch Ayurveda und vieles aus der traditionell chinesischen Medizin (Akupunktur, Qi Gong, Tai Chi oder Shiatsu). Viele bieten heute auch ganz gezielt Kurzkuren oder reine Wellness an. Sich rundum verwöhnen zu lassen, abschalten und entspannen, neue Kraft tanken, damit Körper und Seele wieder in Schwung kommen, das reizt. Nach ganz individuellen Wünschen, aber im Ambiente reizvoller Hotels. Um die ganz individuelle Planung einer solchen bewussten „Auszeit“ von Anfang an zu erleichtern, auch da schon für „Wellness“ im Sinne von Zufriedenheit zu sorgen, wurde die Broschüre „Wellness Stars“ geschaffen: Hotels mit mindestens 3 Sternen und mehr wurden speziell hinsichtlich ihrer Wellness-Angebote zusätzlich mit den „Wellness Stars“ klassifiziert. Herausgekommen ist ein kleiner, aber feiner Katalog, der über die TMBW bezogen werden kann.

Naturerlebnis in Baden Württemberg Baden-Württemberg ist das drittgrößte Bundesland Deutschlands. Es erstreckt sich vom Bodensee, den man auch das „Schwäbische Meer“ nennt bis zum Rhein im Westen und zum Main im Norden. Drei Mittelgebirge prägen die Landschaft: der Schwarzwald, die Schwäbische Alb und der Odenwald. Wandern spricht die Sinne an und ist Training für Körper und Fitness. Weil man es in jedem Alter und Grad von Konstitution und Kondition ausüben kann, gehört es zu den beliebtesten Outdoor-Sportarten überhaupt. Und Baden-Württemberg mit seiner abwechslungsreichen Landschaft bietet geradezu paradiesische Wandermöglichkeiten: Im Schwarzwald, auf der Schwäbischen Alb, in Hohenlohe und im südlichen Odenwald. Tausende Kilometer ausgewiesene Wanderwege gibt es, mit wachsender Zahl auch als Premium- oder Qualitätswanderwege zertifiziert. Für jeden findet sich die ideale Tour. Und wer größere Wegstrecken bequem bewältigen möchte, kann eines der zahlreichen Angebote zum Wandern ohne Gepäck nutzen. Radfahren ob mit oder ohne elektronische Unterstützung erlebt in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung. 19 Landesradfernwege sind der Beweis. Sie erschließen den Schwarzwald ebenso wie den Bodensee. Ergänzend dazu sind die Vielzahl regionale Radwege und Touren. Für Mountainbiker stehen neben einem perfekt ausgebauten und beschilderten Wegenetz auch Downhillstrecken in Bad Wildbad und Todtmoos zur Verfügung. Die Bikeparks lassen keinen Wunsch offen und bedienen sämtliche Schwierigkeitsgrade. Natürlich nimmt auch der Wintersport einen breiten Raum ein: Abfahrts- und Langlauf, Snowboarden, Rodeln oder beschauliches Schlittschuhlaufen – alles ist möglich.


MICE

Baden-Württemberg gilt als Land der Dichter und Denker, aber auch der Tüftler und Erfinder. Hier steht die Wiege des ersten Automobils, hier sind die bekannten Automarken Mercedes-Benz und Porsche zu Hause.

Im Südwesten werden die meisten Patente angemeldet und die höchsten Forschungsausgaben getätigt. Weltfirmen wie Bosch, SAP, HewlettPackard, Stihl, Voith oder Hugo Boss machen Baden-Württemberg zum Synonym für Erfolg und wirtschaftliche Leistung. Kein Wunder, dass auch Geschäftsreisen und Messen und Kongresse bedeutende Wirtschaftsfaktoren sind.

Eine gute Infrastruktur, herausragende Gastronomie und Hotellerie sowie maßgeschneiderter Service sind die Merkmale der rund 80 Tagungs- und Kongressstandorte.

MICE in Baden-Württemberg

www.tourismus-bw.de/Themen/Tagungen

Messestandorte Baden-Württemberg

www.bw-fairs.de


SouthWest Germany (Baden-Württemberg) is special:
grand cities and fairytale castles, picture postcard villages and traditional festivals, great museums and jolly Christmas markets. Wherever and whenever you choose to go, you are always close to a major attraction, so distances are short … and your clients are happy!

The Black Forest: vineyards, valleys, peaceful woods
Magical visit to the Kaiserstuhl vineyards and Breisach am Rhein, with wine tasting and a snack in the vineyards. Carry on to Freiburg, then through the beautiful Black Forest to Titisee and Schluchsee (lakes). Cross into France (Alsace) for a city tour in Colmar. Package includes 2 nights’ accommodation incl. breakfast, 2 evening meals, 1 wine tasting, trip in a comfortable 3-star bus. Available year-round.

Rates on request. www.eberhardt-reisen.de, info@eberhardt-reisen.de

SouthWest Germany’s fascinating cities
Every city in SouthWest Germany has something special to offer, from Stuttgartt, Baden-Baden, and Heidelberg to Karlsruhe, Tübingen, and Freiburg. Some have great shopping or buzz with student life. Others are great bases for art and culture. Available year-round.

Rates on request. www.spillmann.de, inbound@spillmann.de

Mainau Island
Everyone loves this “flower island”, with one of the world’s great sub-tropical gardens: tulips in spring, roses in summer, dahlias in fall. Mainau is today the largest tourist attraction on Lake Constance.

Rates for guided tours on request. www.mainau.de, info@mainau.de


Barrierefreies Reisen

Baden-Württemberg barrierefrei erleben

Uneingeschränkte Erholung im Süden versprechen die Angebote der neu aufgelegten Broschüre "Baden-Württemberg barrierefrei erleben". Ob Naturerlebnis im Schwarzwald, Besichtigung zahlreicher Museen oder Ausstellungen, kulinarischer Genuss und gutes Essen oder Erholungsurlaub in einem Wellness-Hotel oder in einem der vielen Kurorte. Alle Angebote wurden auf ihre Barrierefreiheit überprüft – als Richtschnur dienten dabei die „Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in Deutschland“. Mehr als 80 Orte präsentieren rund 300 verschiedene Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Auch bei der Übernachtung heißt es, wer die Wahl hat, hat die Qual: Das Angebot reicht von Hotels über Gasthäuser und Pensionen bis hin zu Ferienwohnungen und Campingplätzen.


Shopping

Mercedes-Benz, Porsche, Bosch and Hugo Boss are just some of the global brands that are based in SouthWest Germany.

The region offers extensive and exclusive shopping opportunities which are surprisingly different and refreshingly individual: aside from the options in the attractive city centres – with their traffic-free zones, shopping arcades, department stores and boutiques – SouthWest Germany has two leading destinations for outlet shopping, Outletcity Metzingen and Wertheim Village.

Even the most discerning, well-travelled shopper will find something to bring back home from SouthWest Germany. Regional specialities include traditional Black Forest clocks, gold and silver from Pforzheim, Steiff teddy bears from Giengen and Ritter Sport chocolate with its delicious flavours and distinctive square packaging.

Family-Fun

Families are spoilt for choice in SouthWest Germany. There are theme parks such as Europa-Park, Tripsdrill Adventure Park and Ravensburger Spieleland as well as a host of museums such as the Chocoexhibition at the Ritter Sport factory telling the story of chocolate and the Steiff museum covering 130 years of teddy bears.

Great Culinary Destination

In SouthWest Germany, eating and drinking well is part of everyday life. At the top level, the restaurants are among the world's best, representing about a quarter of German's Michelin-starred establishments (some 60). That's more than any other region! But, there are good places to eat at all price levels. Add in some of Europe's finest wines and beers and you can see why locals enjoy meeting up in taverns, cafés and restaurants.


Soziales Engagement

Grüner Süden
Da es schönes zu bewahren gilt, spielt im Süden auch der schonende Umgang mit der Natur eine große Rolle. Im ganzen Land finden sich Betriebe, Gasthöfe und Angebote zu Freizeitaktivitäten bei denen der Gedanke der Nachhaltigkeit in sämtlichen Facetten berücksichtigt wird. Übernachten im Biohotel oder in einem Heuhotel, regionale Genüsse bei den Naturparkwirten oder ein Ausflug im Biosphärengebiet – Naturschutz kann auch Spaß machen.


How to get there
Situated in the heart of Europe, SouthWest Germany has an excellent transport infrastructure which includes the international airports in Stuttgart, Karlsruhe and Friedrichshafen, excellent domestic flight connections and an extensive road and rail network.

Stuttgart Airport welcomes direct flights on both a daily and weekly basis from various countries around the world and offers convenient onward train services to Frankfurt and Munich airports.

Going cuckoo?
Can you talk to your clients with confidence about the Black Forest, Lake Constance and more destinations in SouthWest Germany?

The State Tourist Board is here to help. We want travel professionals to boost their knowledge of SouthWest Germany, and to grow their sales to one of the world’s most fascinating destinations. And it’s all free of charge.

Details at: www.going-cuckoo.com

Sales Guide SouthWest Germany
The Sales Guide SouthWest Germany is available to travel sellers packaging and selling SouthWest Germany and to those who are planning to package and sell the region. This free-of-charge Sales Guide is available as a print as well as an online version with all the information and contact data you need to facilitate your sales and planning. All the entries have internet-IDs enabling direct access to the internet www.tourism-bw.com/salesguide, ensuring the offers are always up-to-date.


Kontakt

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)

Esslinger Str. 8

70182 Stuttgart

Phone + 49 711 23858-0

Fax + 49 711 23858-98

E-Mail:

www.tourismus-bw.de

www.going-cuckoo.com

EUROPE

State Tourist Board Baden-Württemberg