Sales Guide Germany von A bis Z
  • Der Glanz großer Geschichte!
    Historic Highlights of Germany e. V. (HHOG) ©HHoG / Rudek

Der Glanz großer Geschichte!

Unternehmensprofil

Deutschland abseits klassischer Pfade entdecken
Deutschlands historische Städte (Historic Highlights of Germany) vereinen 13 historisch bedeutsame Reiseziele, wo Kulturerbe und Lebensart verschmelzen. Ideal für Reisende, die Städte- oder Rundreisen abseits klassischer Pfade erleben möchten und zugleich ein vielseitiger Querschnitt durch das Reiseland Deutschland, da alle Städte in einzigartige Kulturlandschaften eingebettet sind. Unser Ziel ist es, Reisen mit einem hohen kulturellen Wert zu empfehlen, die ein Gefühl für die deutsche Geschichte vermitteln und zugleich auch Entspannung und moderne Lebensart nicht außer Acht lassen. Für Reisende, die nicht nur klassisches Sightseeing planen und neue Facetten kennen lernen möchten, sind Augsburg, Erfurt, Freiburg, Heidelberg, Koblenz, Mainz, Münster, Osnabrück, Potsdam, Rostock, Trier, Wiesbaden und Würzburg in idealer Weise geeignete Reiseziele.

Wir sind für Sie da!
Die Geschäftsstelle des Historic Highlights of Germany e.V. ist Ihr Ansprechpartner für Reiseplanungen in die 13 Mitgliedsstädte und zugleich eine wichtige Schnittstelle zu einem Netzwerk von Tourismusexperten, bestehend aus erfahrenen Mitarbeitern der 13 Mitgliedsstädte, der Deutschen Zentrale für Tourismus, Lufthansa, der Deutschen Bahn sowie der AVIS Autovermietung.


Marken/Produkte/Service

Unsere Angebote und Services:
Historic Highlights of Germany (HHoG) bewirbt als Werbegemeinschaft 13 historische deutsche Städte in ausländischen Märkten. Für Anbieter und Verkäufer von Reisen nach Deutschland bietet die Geschäftsstelle zahlreiche kostenlose Services und bietet Unterstützung bei der Programmentwicklung und Routenplanung.

Informationsmaterial
Sales guides aus allen Städten sowie spezielle Broschüren zu Veranstaltungen, Führungen, touristischen Dienstleistungen in den Mitgliedsstädten, etc. können über die Geschäftsstelle der Historic Highlights of Germany bezogen werden.

Auskünfte und Ratschläge
Als idealer Partner in der Planung von Reiseangeboten und -programmen nach Deutschland, vereinfacht das Netzwerk und der direkte Kontakt zur Geschäftsstelle der Historic Highlights of Germany die tägliche Arbeit von Reiseagenten, Produktmanagern und Reiseveranstaltern. Fehlen Ihnen noch entscheidende Bausteine, benötigen Sie spezielle Informationen für Ihre Planung, oder wünschen Sie noch einen bestimmten Tipp? Wir helfen Ihnen selbstverständlich weiter!

FAM-Trips / Studienreisen
Historic Highlights of Germany führt jährlich gemeinsam mit Partnern wie zum Beispiel der Deutschen Zentrale für Tourismus, der Deutschen Bahn oder Lufthansa FamTrips bzw. Studienreisen zur Schulung von Mitarbeitern der Reisebranche durch. Wünschen Sie hierzu weitere Informationen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontakt:
Historic Highlights of Germany
Tel.: 06032-9374393
eMail:


Kulturhighlights

Unsere feinste Auslese für Gruppenreisende und Individualreisende:
Kirchenmonumente, Klöster, Patrizierhäuser und Paläste, Dichter und Denker, große Komponisten und Erfinder, Händler und Einwohner unserer Städte repräsentieren eindrucksvolle Geschichte und lebendige Gegenwart. Die Zeit ist einfach zu kurz, einen umfassenden Eindruck von allem zu bekommen, aber lernen Sie mehr über unsere Sehenswürdigkeiten und ein Deutschland abseits klassischer Pfade. Unsere Tipps:

Augsburg:
Renaissance Rathaus/Goldener Saal, Maximilian-Museum, Fuggerei

Erfurt:
Domplatz mit Dom und St.Severi-Kirche, Alte Synagoge, Augustinerkloster

Freiburg:
Freiburger Münster, Fischerauviertel, Wiehre Jugendstilstadtteil

Heidelberg:
Heidelberger Schloss, Kurpfälzisches-Museum, historische Studentenkneipen

Koblenz:
Festung Ehrenbreitstein, UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, Kurfürstliches Schloss, Deutsches Eck

Mainz:
Dom St. Martin, Chagall-Fenster in St. Stephan, Gutenberg-Museum

Münster:
Prinzipalmarkt, Dom St. Paulus, Pablo Picasso Museum, barockes Schloss

Osnabrück:
Felix-Nussbaum-Haus, Dom, Rathaus des Westfälischen Friedens, Erich Maria Remarque Friedenszentrum

Potsdam:
Barocke Altstadt, UNESCO-Welterbe Schlösser und Parks, Schloss Sanssouci, Holländisches Viertel, Babelberg Filmpark

Rostock:
Altstadt und Universität, St. Marien-Kirche, Seebad Warnemünde, Backsteingotik

Trier:
Porta Nigra, Dom, Hauptmarkt, UNESCO Welterbestätten Römische Baudenkmäler

Wiesbaden:
Kaiser-Friedrich-Therme, Kurhaus mit Casino, Neroberg-Bahn, Russische Kirche

Würzburg:
UNESCO Welterbe Würzburger Residenz, Mainfränkisches-Museum, Fränkisches Weinland, Alte Mainbrücke, Festung Marienberg

Unsere jährlichen Veranstaltungen
Die historischen Städte bieten neben Geschichte und Kulturerbe selbstverständlich auch lebendige Kulturszenen und jährliche Veranstaltungshöhepunkte.

Auf unserer Internetseite: www.historicgermany.com erhalten Sie detaillierte Informationen und Termine.

Unsere Auswahl:

  • Augsburg – “Die Fugger und die Musik”, klassische Konzertreihe von Mai bis Dezember
  • Erfurt – Domstufenfestspiele, Juli
  • Freiburg – Freiburger Weinfest, Juli
  • Heidelberg – Schlossfestspiele, Juni/August
  • Koblenz – Kaiserin Augusta – Das Fest, 1. Sonntag im Juni
  • Mainz – Mainzer Weinmarkt, August/ September
  • Münster – Schauraum – Festival der Museen, August/September
  • Osnabrück – EMAF European Media Art Festival, April
  • Potsdam – Winteroper, November/Dezember
  • Rostock – Hanse Sail, August
  • Trier – Wein Forum Mosel in den Viehmarktthermen, Januar
  • Wiesbaden – Theatrium / Wilhelmstraßenfest , Juni
  • Würzburg - Mozartfestival, Mai/Juni


FIT

Geschichte als Erlebnis – Deutschland auf neuen Wegen entdecken
Alle Städte lassen sich durch thematische Rundreisen miteinander verbinden - Rundreisen auf den Spuren bedeutsamer Ereignisse der deutschen und europäischen Geschichte.

1. Auf den Spuren der Römer:
Das größte Ensemble römischer Monumente außerhalb Roms in Trier, das weit verzweigte Kanalsystem in Augsburg und das Römerschiffmuseum in Mainz sind nur einige Stationen dieser Reise.

2. Könige, Kaiser und Paläste:
Die monumentale Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, die romantische Schlossruine in Heidelberg oder eine der größten Zitadellen Europas, die sich in Erfurt befindet, sind nur wenige Beispiele für diese Route.

3. Die Städte der Hanse:
Bunte Festlichkeiten wie der „Tag der Internationalen Hanse“ in Münster, die Steinwerke aus dem 12. bis 14. Jahrhundert in Osnabrück, oder Rostocks Profanbauten im Stil der Backsteingotik sind Etappen der Reise.

4. Zu den Ursprüngen der Reformation:
Martin Luther wurde 1507 in Erfurt zum Priester geweiht. In Heidelberg verteidigte er 1518 erneut seine Thesen. Die erste evangelische Predigt wurde schon 1524 in der Augsburger Barfüßerkirche gehalten.

5. Schätze der Deutschen Romantik:
Koblenz und das Rheintal, Heidelberg mit der märchenhafte Schlossruine und Freiburg, wo das Volk im 19. Jahrhundert die nationale Einheit forderte und die Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold ins Leben rief, sind nur zwei Höhepunkte dieser Themenroute.

6. Wein und Architektur:
Der Genuss edler Tropfen in romantischen Weinbergen, prachtvollen Gebäuden oder jahrhundertealten Gewölbekellern wird zum besonderen Erlebnis für die Sinne.


Soziales Engagement

Ökologisches Reisen in historischen Städten
Die Mitgliedsstädte der Historic Highlights of Germany bieten Städtepässe, die neben Ermäßigungen oder Inklusivleistungen zumeist auch die Nutzung des ÖPNV´s vorsehen.

Freiburg gilt als Pionierstadt der ökologischen Stadtentwicklung und ist international bekannt für seine intensive Solarenergienutzung, sowie regenerative Energien.

In Koblenz befördert seit 2011 die neue Kabinenbahn, eines der modernsten Personenbeförderungssysteme Europas, Besucher vom Deutschen Eck hinauf zur Festung Ehrenbreitstein.

In Wiesbaden gelangen Besucher mit der Nerobergbahn auf den Neroberg. Die Bahn aus dem Jahr 1888 wird bis heute ausschließlich durch die Kraft des Wassers angetrieben.

Unser Partner Deutsche Bahn bietet eine Vielzahl CO2-freier Angebote für Reisende, so zum Beispiel das Umwelt-Plus und Eco Plus Programm aus regenerativen Energiequellen.

In 2010 hat unser Kooperationspartner Lufthansa ein Rekordtief beim Energieverbrauch je Flugmeile erzielt. Insbesondere die Modernisierung der Flotte sowie der neue Airbus A380 erfüllen hierbei die gesteckten Ziele in der Ökobilanz.

In Heidelberg können Reisende eine Schiffsrundfahrt auf dem Neckar an Bord eines Solarschiffes unternehmen, welches bis zu 250 Passagiere aufnimmt.

Als einzige Großstadt Deutschlands ist Osnabrück inmitten eines Naturparks gelegen, dem UNESCO Geopark TERRA.vita.


Preiskonditionen

Deutschland entdecken! Historische Städte mit Preisgefühl.

Alle Städte der Historic Highlights of Germany bieten Reiseangebote zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Bis maximal 100 EUR pro Tag und Person werden Übernachtungen in Hotels (3 oder 4 ****) inklusive Frühstück und weiteren Leistungen angeboten. Auf den Spuren der Römer lässt sich bereits ab 27 EUR folgen, die norddeutschen Hansestädte gilt es ab 34 EUR zu entdecken. Zu den Wurzeln der Reformation und Martin Luther führen Angebote ab 42 EUR, Schätze der Romantik können ab 45 EUR erlebt werden, ein sinnliches Erlebnis sind Reiseangebote zum Thema Wein ab 44 EUR. Alle Preise beziehen sich auf die Übernachtung pro Person im Doppelzimmer und sind je nach Verfügbarkeit erhältlich.


Alle Angebote gibt es im Internet unter: www.germany.travel/specialoffers


Historic Highlights of Germany auf Deutschlandkarte anzeigen

Kontakt

Historic Highlights of Germany e.V.

Ernst-Ludwig-Ring 2
DE-61231 Bad Nauheim
Germany

Tel.:+49 (0) 60 32 / 93 74 393
Fax: +49 (0) 60 32 / 93 74 394

E-Mail:
www.historicgermany.com
Skype: historicgermany
Facebook: www.facebook.com/deutschlandsstaedte