Przegląd tematów

News

2013-01-21

Biikebrennen in Schleswig-Holstein

Während in anderen Regionen Deutschlands noch dem Karneval gefrönt wird, feiern die Norddeutschen am 21. Februar 2013 ihr eigenes Fest: das Biikebrennen. Nach einem alten nordfriesischen Brauch werden dann an den Ufern entlang der schleswig-holsteinischen Nordseeküste Feuer entzündet um den Winter zu vertreiben.

Besonders in St. Peter-Ording, Husum oder auf den Inseln, ist das stimmungsvolle Fest eine beliebte Attraktion für Einheimische und Gäste. Und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz, denn anschließend geht es gemeinsam zum traditionellen Grünkohlessen.