• 0
Deutsche Inseln von A bis Z
Rügen: Seebäder und weltberühmte Aussichten

Rügen: Seebäder und weltberühmte Aussichten

Rügen ist Deutschlands größte Insel. Auf 926 km² findet sich alles, was Urlauberherzen höher schlagen lässt: Endlose Ostseestrände, unberührte Natur und luxuriöse Seebäder. Ein Traum – mitten in der Ostsee.

Vor der pommerschen Ostseeküste gelegen, gehört Rügen zu den beliebtesten Urlaubszielen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Vorzüge Rügens und seiner Seebäder Binz und Sellin wußten schon Thomas Mann und der deutsche Kanzler Bismarck zu schätzen. Damals Luxus pur – ist der nostalgische Charme der Seebäder mit seinen edlen Luxushotels auch heute noch nachzuspüren. Noch mehr Nostalgie bietet der Rasende Roland, eine über 100 Jahre alte Schmalspurbahn, die Urlauber mit Tempo 30 direkt zu den einzelnen Seebädern der Insel bringt.

Neben insgesamt 60 km feinen Sandstränden hat Rügen landschaftlich einiges zu bieten: Die großen Nationalparks der Insel, eine dank Casper David Friedrich weltberühmte Aussicht auf dem Kreidefelsen der Stubbenkammer, verträumte Fischerdörfer und edle Herrenhäuser. Ebenso weiß wie die Kreidefelsen präsentiert sich auch die weiße Stadt: Putbus ist der älteste Badeort der Insel Rügen und lockt mit seiner klassizistischen Architektur, bei der das Stadtensemble mit dem schönen Schloss und Park übereinstimmt.

Rügens reizvolle Natur- und Kulturlandschaft lädt Besucher dazu ein die Insel mit dem Fahrrad oder per Segeltörn zu erkunden. Neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie Kap Arkona oder dem Jagdschloss Granitz hat die Insel ein Event im Veranstaltungskalender, was jährlich über 100.000 Zuschauer anzieht: Die Störtebeker Festspiele finden auf der einzigartigen Naturbühne Ralswiek am Ufer des Großen Jasmunder Boddens seit Jahren großen Anklang.

Events
Mit dem Ranger entdecken die Gäste die Vogelwelt im Biosphärenreservat

Gemeinsam mit dem Ranger können Sie die artenreiche Vogelwelt des Wreecher Sees beobachten. Der Wreecher See steht mit seiner 45 ha großen Wasserfläche unter Naturschutz und ist eine Bucht des Greifswalder Boddens, die durch Seesandriegel zum Bodden und Bebauung verlandet. Für viele Wasservogelarten ist er ein wichtiges Rastgebiet. Schwäne, Gänse, verschiedene Enten-, Säger- und Taucherarten kann man hier beobachten. Mit etwas Glück ist auch der Seeadler bei der Jagd zu sehen.

Zwei Spektive sind vorhanden. Bitte bringen Sie gern Ihre persönlichen Ferngläser mit.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Bei Wetterlagen, die Gefahren für die Gäste bei der Wanderung mit sich bringen (z.B. Sturm), können Führungen ausfallen und ggf. vom Ranger vor Ort abgesagt werden.

Nächste Termine:

16.11.2019

von 10:00

Ort der Veranstaltung

Infopunkt des Biosphärenreservates Südost-Rügen in Neukamp
18581 Neukamp

Kontakt

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen