• 0
Naturlandschaften von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Naturpark Saar-Hunsrück – im Herzen Europas zwischen Mosel und Rhein

Naturpark Saar-Hunsrück – im Herzen Europas zwischen Mosel und Rhein

Die facettenreiche Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg ertreckt sich länderübergreifend in Rheinland-Pfalz und Saarland auf 2.055 qkm.

Von den Höhen des Rheinischen Schiefergebirges im Hunsrück, 600-816 m ü. NN, bis zu den sonnigen Weinbergen an Mosel, Saar, Ruwer und Nahe hat die Natur im Laufe der Erdgeschichte bizarre Felsbildungen, tief eingeschnittene Flusstäler und pittoreske Landschaften geschaffen. Beeindruckend sind Hangbrücher/Moore im Hunsrück sowie imposante Fels- und Steinformationen des Muschelkalks, Buntsandsteins, Schiefers, Taunusquarzits und des Vulkanismus.

Eine artenreiche Flora mit Narzissen-, Arnika-, Orchideen- und Streuobstwiesen, ausgedehnten Wäldern sowie strukturreichen Hecken und Rainen bietet Lebensräume für Eisvogel, Smaragdlibelle, Wildkatze, Biber oder Hirsch.

Von kulinarischen Streifzügen, Abenteuer-Exkursionen, Trekking- oder Flussradtouren bis hin zu Wanderungen auf dem Saar-Hunsrück-Steig, Deutschlands bestem Fernwanderweg oder auf einer Fülle von Qualitätswanderwegen hat die Region viel zu bieten. Die Wanderer auf dem Steig und den Traumschleifen „Saar-Hunsrück“ erwarten auf dem Weg von der Obermosel bei Perl über das nationale Geotop „Saarschleife“ und die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein in den wildromantischen Hunsrück oder in die Römerstadt Trier vielfältige Landschaften, atemberaubende Aussichten, reizvolle Naturjuwelen, Kulturschätze und Stille.

Vielfältig wie die Landschaft sind auch die kulinarischen Genüsse: „Schnäägische Naturpark-Wochen“ mit Bettsäächertagen, Bärlauch- und Pilzwochen, Viez-, Äppel- und Weinfeschde, Hochwälder Kartoffeltage & Wildwochen …

Events
Im zeitigen Frühling kann man im oberen Ruwertal wieder ein Naturschauspiel bewundern, wie es dies sonst nur noch an wenigen anderen Standorten in Deutschland gibt: Abertausende der leuchtend gelben, wilden Narzissen bedecken die Wiesen und bieten dem Betrachter einen herrlichen Anblick. Um dieses beeindruckende Naturschauspiel allen Naturfreunden nahe zu bringen, veranstalten wir alljährlich ein Narzissenfest. Dies wird sicherlich auch in 2019 wieder viele Besucher zu Wanderungen und Busexkursionen zu den Narzissenwiesen in den Hochwald locken. Ein kleiner, aber feiner Ostermarkt wird ebenfalls in diesem Rahmen stattfinden und zum Probieren und Kaufen einladen. Veranstalter: Ortsgemeinde Schillingen und Hochwald-Ferienland e. V.

Nächste Termine:

07.04.2019

von 11:00

Ort der Veranstaltung

Freizeitanlage Schillingen
54429 Schillingen
Fon: +49 6589 1044
Fax: +49 6589 1002
info@hochwald-ferienland.de
www.hochwald-ferienland.de

Kontakt

Info: Hochwald Ferienland e.V.
Freizeitanlage Schillingen
54429 Schillingen
Fon: +49 6589 1044
Fax: +49 6589 1002
info@hochwald-ferienland.de
http://www.hochwald-ferienland.de

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen
Discover your favourite spot