• 0
Freizeitparks von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Zoologischer Garten Berlin – einfach tierisch gut

Der Zoologische Garten Berlin mitten in der westlichen City zählt mit rund drei Millionen Besuchern zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt. 1844 eröffnet und ca. 35 Hektar groß, gilt er als einer der ältesten, größten und artenreichsten Zoos der Welt.

Weltberühmt wurde der Zoologische Garten Berlin durch den im Dezember 2006 geborenen süßen kleinen Eisbären Knut, der durch Handaufzucht aufwuchs. Berlin ist die einzige Stadt der Welt, in der alle Flamingoarten und –unterarten vermehrt werden konnten. Auch was die Sammlung zoologischer Raritäten und Zuchterfolge betrifft, zum Beispiel bei Spitzmaulnashörnern, nimmt der Hauptstadtzoo international eine führende Rolle ein. Insgesamt leben hier rund 18.000 Tiere aus 1.600 Arten. Das 1903 eröffnete und über drei Etagen gehende Aquarium ist eigentlich für sich alleine schon ein Zoo. Fast 10.000 Tiere leben hier, darunter die weltbekannte Quallenzucht, tropische und heimische Fische, Krokodile und ein Insektarium sind nur einige Aspekte. Im Raubtierhaus findet man neben Großkatzen auch viele seltene Kleinraubtiere wie Fossas aus Madagaskar oder Ringelschwanzmungos. Das renovierte Nachttierhaus lädt zu einem Blick in die Welt der nachtaktiven Tiere ein. Das Flusspferdhaus mit seiner Glaskugel zeigt seine Bewohner hinter einer 14m Glasfront auch unter Wasser, und im Pinguinhaus lebt eine Gruppe Königspinguine auf echtem Eis und Schnee. Der berühmte Robbenfelsen wurde jüngst großzügig erweitert. Aber es gibt noch viele weitere tierische Stars und Attraktionen, die sich über Ihren Besuch freuen.

Highlight
Zoologischer Garten Berlin – einfach tierisch gut

Der Zoologische Garten Berlin ist auch aufgrund seiner Architektur einen Besuch wert. Die Tiere sind nicht einfach in Bungalows untergebracht, sondern in einer fantasievollen Landschaft aus orientalisch und fernöstlich anmutenden Häusern und Pagoden; andere Gebäude sind nach indianischen Vorbildern entworfen. Das Siamesische Rinderhaus gilt als das größte thailändische Bauwerk Europas. Seit der Wiedervereinigung kooperiert der Berliner Zoo eng mit dem Ost-Berliner Tierpark. Die gemeinsamen Bemühungen zielen dahin, Doppelungen zu vermeiden, so dass sich ein Besuch beider Parks mit insgesamt fast 23.000 Tieren wahrlich lohnt.

Events

Der Palast ist mit Abstand das meistbesuchte Theater Berlins. Auf der größten Theaterbühne der Welt erleben jährlich über eine halbe Million Gäste feinstes modernes Show-Entertainment. Mit über 100 Künstlern inszeniert das letzte Prachtbauwerk der DDR die größten Revue-Shows der Welt.

 

VIVID ist eine Liebeserklärung an das Leben. Mit mehr als 100 atemberaubenden Künstlerinnen und Künstlern auf der größten Theaterbühne der Welt. Ein Produktionsbudget von 12 Millionen Euro für spektakuläre Kostüme und Bühnenbilder von beispielloser Größe. Ein Kaleidoskop der körperlichen Perfektion und herausragender künstlerischer Leistungen, das Tränen der Freude hervorrufen kann. Begleiten Sie R'eye auf ihrer hypersinnliche Identitätssuche und gönnen Sie Ihren Augen eine spektakuläre Vielfalt.

Nächste Termine:

27.09.2018 - 01.07.2020

Ort der Veranstaltung

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstr. 107
10117 Berlin
Fon: +49 30 2326 2326
tickets@palast.berlin
www.palast.berlin

Kontakt

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstr. 107
10117 Berlin
Fon: +49 30 2326 2326
tickets@palast.berlin
http://www.palast.berlin

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Im Herzen der Hauptstadt, in Berlin Mitte, findet man die Hackeschen Höfe, Deutschlands größtes geschlossenes Hofareal und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Hier residiert das Chamäleon Theater in der einzigartigen Atmosphäre eines historischen Jugendstilsaals, stilvoll kombiniert mit anspruchsvoller Gastronomie und modernster Veranstaltungstechnik. Die perfekte Kulisse für Varieté, Kleinkunst und Events der besonderen Art.

1906 eröffnet und 1994 komplett saniert, verströmen die Hackeschen Höfe mit ihren verschachtelten Hinterhöfen und kunsthistorisch bedeutenden Fassaden typisch berlinerisches Gründerzeitflair. In dieser wunderschönen Anlage hat das Chamäleon Theater eine ideale Heimstatt gefunden, eine Bühne, die erstklassige genreübergreifende Entertainmentformate präsentiert und mit seinem innovativen Programmkonzept zweifellos eine Vorreiterrolle in der deutschen Theater- und Varietészene einnimmt. Der einstige Ballsaal wurde 2004/2005 liebevoll restauriert und zählt mit bezaubernden Jugendstilelementen und wundervollem Ambiente zu den schönsten Theatersälen Berlins. Hinter den Kulissen aber regiert neueste Technik: Hochwertige Licht- und Tonanlagen sorgen für höchsten optischen und akustischen Genuss. Ein variables Bühnensystem eröffnet eine Vielfalt an Bühneneinsätzen, und je nach Wunsch und Erfordernis wird auch die Bestuhlung im Zuschauerraum angepasst. Die gut bestückte Bar und die Küche des Partnerrestaurants „al dente“ garantieren zum künstlerischen Erlebnis auch exzellenten gastronomischen Service.

Nächste Termine:

23.02.2019 - 18.08.2019

Ort der Veranstaltung

Chamäleon Theater
Rosenthaler Straße 40
10178 Berlin

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Alle zwei Jahre zeigt die Berliner Biennale für zeitgenössische Kunst aktuelle Arbeiten internationaler Künstler an wechselnden Orten in der deutschen Hauptstadt.

Die jeweils dreimonatige Ausstellung soll Experimente ermöglichen sowie Trends beleuchten und kritisch hinterfragen. Besonders junge Künstler erhalten so die Möglichkeit zu einem Dialog mit der Weltöffentlichkeit. Träger der Berlin Biennale sind die KW Institute for Contemporary Art.

Nächste Termine:

28.06.2019 - 29.09.2019

Ort der Veranstaltung

KW Institute for Contemporary Art
Auguststraße 69
10117 Berlin

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen