• 0
Essen & Trinken von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Jacob’s Restuarant

Jacobs Restaurant in Hamburg – der Elbe ganz nah

Mit seiner zeitgemäß leichten und frischen Küche sowie dem kompetent bestückten Weinkeller gilt Jacobs Restaurant im Hotel Louis C. Jacob als eine der besten Feinschmecker-Adressen in Hamburg. Bei schönem Wetter wird auf der berühmten Lindenterrasse oberhalb der Elbe serviert. Innen machen große Wandmalereien und schwere Kristalllüster sowie der grandiose Ausblick den Besuch zum Rundumerlebnis.

Auch die Gerichte sollen höchsten Ansprüchen genügen – und doch immer verständlich sein, darauf legt Chefkoch Thomas Martin großen Wert. Einfachheit und Reduktion sind seine großen Themen, mit denen er sich bewusst gegen den Trend der Überinszenierung stellt. Ihm geht es nicht um abstrakte Kunst oder abgehobene Wissenschaft, sondern um Ursprünglichkeit der Produkte. Und natürlich um höchsten Geschmack. Wer selbst mit den Meistern den Löffel schwingen möchte, kann auch Kochkurse buchen.

Jacobs Restaurant
Thomas Martin

Küchenchef: Thomas Martin

Kochstil*: Französisch

Preise (ohne Getränke)*: 30 € bis 89€

Michelin-Bewertung*:
"Hier kocht man klassisch, reduziert und frei von Schnörkeln, stellt konsequent die hochwertigen Produkte in den Mittelpunkt. Neu: Sie können nun auch à la carte wählen. Komplett wird der Genuss durch den versierten Service und das stilvolle Restaurant selbst samt herrlicher Lindenterrasse zur Elbe!"

Kontakt und Reservierung:
Jacobs Restaurant
Elbchaussee 401–403
22609 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 8225 50
E-Mail:
Online-Reservierung: www.jacobs-restaurant.de
www.jacobs-restaurant.de

Angaben zu Preisen ohne Gewähr.
*Quelle: www.bookatable.com

Events

Hamburg weiß zu feiern: Gleich dreimal im Jahr treffen sich die Hamburger mit ihren Gästen auf dem größten Volksfest des Nordens – und das jeweils 30 Tage lang. 

Im Frühling, Sommer und Winter laden Fahrgeschäfte, Shows und gastronomische Angebote fast einen Monat lang auf das Heiligengeistfeld in der Hansestadt. Familien freuen sich jeden Dom-Mittwoch über vergünstigte Preise – romantisch wird es immer freitags mit dem riesigen Feuerwerk.

Nächste Termine:

26.07.2019 - 25.08.2019

08.11.2019 - 08.12.2019

27.03.2020 - 26.04.2020

24.07.2020 - 23.08.2020

06.11.2020 - 06.12.2020

Ort der Veranstaltung

Heiligengeistfeld
20359 Hamburg

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Begründet im Jahr 1996 als „Hamburger Radrennen für Profis und Jedermann“, verdient sich Deutschlands größtes Radsport-Event seinen Namen wirklich: Die Cyclassics Hamburg sind mittlerweile ein echter Klassiker geworden. Die Streckenlängen haben sich verändert. Nun wird über 60, 120 und 180 Kilometer gefahren (bisher: 55, 100, 155).

Es ist immer wieder ein imposantes Bild, wenn am Tag des Rennens ein endlos scheinender Tross von über 20.000 Hobbyradlern durch die Straßen des Stadtzentrums fegt, bevor er sich dann im Umland der Stadt verteilt. Um die 800.000 Zuschauer bevölkern dann das Zentrum der Hansestadt und vollführen ein Spektakel, das schon für sich sehenswert ist. Bevor dann die Profis an den Start gehen, besteht reichlich Gelegenheit, das attraktive Rahmenprogramm rund um Jungfernstieg und Rathaus zu erleben. Neben Show und Unterhaltung findet hier auch eine kleine Radsportmesse statt, wo an rund 80 Ständen das Neueste rund ums Fahrrad begutachtet, getestet und erworben werden kann. Seit Jan Ullrich 1997 hier gewann, ist das Rennen auch in Profikreisen ein Event der absoluten Spitzenklasse; der Radsportweltverband UCI adelte die Cyclassics als eines der bedeutendsten Radsport-Eintagesrennen der Welt. Mittlerweile ist es das einzige Profirennen in Deutschland, das zur höchsten Kategorie „UCI World Tour“ zählt. Kein Wunder also, dass hier regelmäßig die besten Rennställe der Welt antreten. Schon das ist ein Grund, sich dieses begeisternde Event nicht entgehen zu lassen. Und bei dieser Gelegenheit festzustellen, dass die Hamburger gar nicht so kühl sind, wie man immer sagt.

Nächste Termine:

25.08.2019

Ort der Veranstaltung

Hamburg
Wexstraße 4
20355 Hamburg
Fon: +49 1805-77 17 30

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Die Hamburg Cruise Days – ein unvergessliches Erlebnis in einer der schönsten Städte Deutschlands. Ein Kreuzfahrt-Event der Superlative: Die Hamburg Cruise Days bieten Schiffe aus nächster Nähe und Kreuzfahrt-Feeling live – drei Tage voll maritimer Stimmung, kulinarischer Genüsse und Unterhaltung. Gleich sieben Kreuzfahrtschiffe laufen Hamburg während der Hamburg Cruise Days an und gehen im Hafen vor Anker.

Eine gelungene Premiere – das war die einhellige Meinung, als im Sommer 2008 die ersten Hamburg Cruise Days die Elbe vor mehr als 600.000 begeisterten Zuschauern aus aller Welt in eine glitzernde Freiluftbühne verwandelt hatten. Alle zwei Jahre wird die Hafenkante seitdem wieder zur maritimen Erlebniswelt und lädt zum entspannten Kreuzen zwischen unterschiedlichen Themeninseln ein: Shopping, Mode und Design, Sport und Entspannung, Aktionen für die Kleinsten, Märkte, Musik, Entertainment und kulinarische Highlights, zubereitet von den besten Gastronomen der Stadt. Zwischen den beiden Kreuzfahrtterminals in der HafenCity und in Altona wird die faszinierende Welt der Kreuzfahrten auch an Land erlebbar, während auf dem Wasser die Hamburg Cruise Night am Freitagabend mit einer Flotte aus Partyschiffen und die große Hamburg Cruise Days-Parade am Samstagabend das Fernweh wecken. Ein wunderbares Highlight ist immer auch die Inszenierung „Blue Port“ des berühmten Lichtkünstlers Michael Batz: Von der HafenCity bis Neumühlen erstrahlt die Elbmetropole dann in der Farbe des Himmels, des Meeres und der Sehnsucht.

Nächste Termine:

13.09.2019 - 15.09.2019

Ort der Veranstaltung

Großer Grasbrook, 20457 Hamburg, Deutschland
Kaiserkai 10
20457 Hamburg

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen