• 0
Shopping von A bis Z
A
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Frankfurt: große Vielfalt beim Shoppen und Genießen

Frankfurt: große Vielfalt beim Shoppen und Genießen

Ob Einkaufsvergnügen abseits des Kaufhaustrubels, noble Einkaufsstraßen oder internationale Feinkostläden, Frankfurt am Main bietet alles, was das Konsumentenherz begehrt. Der beste Ausgangspunkt für Shopping in Frankfurt ist "Die Zeil", Deutschlands umsatzstärkste Einkaufsstraße. Die Frankfurter Freßgass' ist das Herz und der Bauch der Frankfurter City und steht für die große Vielfalt beim Shoppen und Genießen. Die Goethestraße bietet eine große Auswahl an luxuriösen Modekollektionen und kostspieligen Accessoires. In der Berger Straße, Schweizer Straße oder Brückenstraße sind zahlreiche Boutiquen und Designerläden mit u.a. jungen Frankfurter Labels zu finden. Hier lässt es sich gemütlicher bummeln als in der Innenstadt.

Events

Ein bisschen wirkt sie selbst wie in modernes Kunstwerk inmitten der Frankfurter Altstadt: Hell und kantig erstreckt sich die Schirn zwischen dem ehrwürdigen Dom aus rotem Sandstein und dem alten Rathaus der Stadt, dem Römer. Die Ausstellungshalle steht im Zentrum der Stadt – und ist ein wichtiges Zentrum der Frankfurter Kulturlandschaft. Sie ist eine der renommiertesten Ausstellungshäuser Deutschlands und Europas.

Der Name der Halle, Schirn, heißt auf hessisch etwa „Hütte“ oder „Schuppen“, was nicht über die Bedeutung des Hauses hinwegtäuschen kann und darf. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1986 hat die Schirn an die 200 Ausstellungen realisiert. Sie verfügt über keine eigene Sammlung, sondern organisiert befristete Ausstellungen und Projekte zu ausgewählten Themen oder zum Werk einzelner Künstler. Besonders die Übersichtsausstellungen haben zum internationalen Ruf des Hauses beigetragen, etwa zum Wiener Jugendstil, zu Expressionismus, Dada und Surrealismus, zur Geschichte der Fotografie oder zu Themen wie Shopping – Kunst und Konsum oder der visuellen Kunst der Stalinzeit. In großen Einzelausstellungen dagegen wurden Künstler wie Wassily Kandinsky, Marc Chagall, Alberto Giacometti, Frida Kahlo, Bill Viola, Arnold Schönberg, Henri Matisse und Julian Schnabel gewürdigt.

Die Stellungnahme zu aktuellen Themen und Aspekten künstlerischen Schaffens ist so etwas wie das Markenzeichen der Schirn. Sie will dem Besucher nicht nur ein intensives Ausstellungserlebnis vermitteln, sondern ebenso die aktive Teilnahme an der kulturellen Diskussion ermöglichen.

Nächste Termine:

13.02.2020 - 24.05.2020

Ort der Veranstaltung

Schirn Kunsthalle
Bendergasse
60311 Frankfurt am Main

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Als Biennale der Lichtkultur zieht die Luminale alle zwei Jahre rund 140.000 Besucher in die Frankfurter Innenstadt.

Gestartet als Rahmenprogramm zur Weltleitmesse Light+Building in der Messe Frankfurt wird das erfolgreiche Event immer mehr selbst zum Publikumsmagneten. Straßen und Plätze, Hochhäuser und Kirchen, Museen und Galerien zeigen sich in anderem Licht und faszinieren die Besucher mit eindrucksvollen und vielfach auch interaktiven Installationen.

Nächste Termine:

08.03.2020 - 13.03.2020

Ort der Veranstaltung

Innenstadt Frankfurt
Karmelitergasse 1
60311 Frankfurt am Main

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Dieser Treffpunkt für internationale Medien ist ein großes kulturelles Ereignis. Der Verlags- und Mediensektor ist innovativ, vielfältig und international wie nirgendwo sonst. In diesem Jahr ist Kanada der Ehrengast.

Nächste Termine:

14.10.2020 - 18.10.2020

Ort der Veranstaltung

Centre de conférence à Francfort-sur-le-Main
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Francfort

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen