Heidelberg: atemberaubende Aussichten ohne atemraubenden Aufstieg

Heute geht es von der Stadt ins Grüne: Die Heidelberger Altstadt ist der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in die angrenzende Naturlandschaft. Wenn Sie die malerischen Gassen der ehemaligen Residenzstadt bis in den letzten Winkel erkundet haben, dürfen Sie sich auf eine Fahrt mit der Heidelberger Bergbahn freuen, die am Kornmarkt startet. Vorbei an anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt, schweben Sie ganz entspannt bis auf den 570 Meter hohen Königstuhl.

Eine Reise durch die Geschichte

Die komplette Bergbahn-Fahrt führt Sie an drei Stationen vorbei. Und es lohnt sich, an jeder Station Halt zu machen und sich umzusehen. Besuchen Sie das Heidelberger Schloss, eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands. Und genießen Sie den Blick von der Zwischenstation am Café Molkenkur, bevor Sie mit der historischen Bergbahn den Gipfel des Königstuhls erreichen. Von hier aus haben Sie beste Aussichten und zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen durch die idyllische Landschaft.

Die historische Stadt Heidelberg

Heidelberg ist eine renommierte Universitätsstadt, die im Südwesten Deutschlands liegt. Der Neckar schlängelt sich durch die Altstadt, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde und bis heute für ihre historische Architektur und ihren mittelalterlichen Grundriss bekannt ist.

Entdecke weitere Highlights in Deutschland

Deutschland, im Herzen Europas gelegen, bietet unendlich viel zu entdecken. Wir waren für Sie unterwegs und haben unsere Erlebnisse zusammengefasst – als perfekte Vorbereitung für Ihren nächsten Besuch in Deutschland.