Der Romantische Rhein: eine Region voller Legenden

Zauberhafte Burgen, einmalige Landschaften und der zweitlängste Fluss Deutschlands: Willkommen in der Region des Romantischen Rheins. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts ist das Gebiet ein beliebtes Reiseziel, in dem die unverfälschte Natur genossen werden kann. Der wilde Rhein lädt zu einer bunten Entdeckungstour von einer Vielzahl Burgen und Schlössern, UNESCO-Welterbestätten und leckeren Rieslingweinen ein. Übrigens: Der Rhein verbindet die Schweizer Alpen mit der Nordsee und ist nicht nur eine wirtschaftliche Ader, sondern auch eine Kulturoase im Norden Europas.

Ein Wanderparadies entlang des Flusses

Ob im Süden, Norden oder im Westen am Rhein: Deutschlands fast 200.000 Kilometer großes Wandernetzwerk kann sich sehen lassen. Das Gebiet des Mittelrheintals ist dabei ein ganz besonderes Eldorado für Wanderer. Die Mischung aus rauen Felsen, romantischen Weinbergstraßen und steilen Tälern bietet Anfängern und Fortgeschrittenen den passenden Schwierigkeitsgrad. In Kombination mit den beeindruckenden Kulturlandschaften der Burgen und Schlösser sind die Wanderwege Rheinsteig, Rheinburgenweg und verschiedene Genusswanderwege eine umweltfreundliche und erholsame Freizeitgestaltung.

Ein Blick in die Tiefe: Deutschlands Flüsse

Rhein, Donau, Main und Elbe: Mehr als 1000 Flüsse prägen und formen die vielseitige Landschaft Deutschlands. Über die Zeit entstehen so tiefe Täler, natürliche Seen oder kleine Inseln. Außerdem sind die Flüsse ein vielfältiges Biotop: Zwischen dem Alpenbach im Süden Deutschlands und dem Elbestrom im Norden leben, aufgrund verschiedener Umweltbedingungen, eine bunte Mischung mehrerer Tier- und Pflanzenarten.

Entdecke weitere Highlights in Deutschland

Deutschland, im Herzen Europas gelegen, bietet unendlich viel zu entdecken. Wir waren für Sie unterwegs und haben unsere Erlebnisse zusammengefasst – als perfekte Vorbereitung für Ihren nächsten Besuch in Deutschland.