Sterneköchin Maria Groß: von der Kunst, einfache Küche aufwendig zu inszenieren

Mitten in Deutschland, genauer gesagt in Erfurt, gibt es ganz eigene kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken: Sterneköchin Maria Groß eröffnete hier 2015 zusammen mit ihrem Mann das Restaurant Bachstelze. An einem Ort, an dem man es vielleicht nicht erwarten würde, überrascht die Bachstelze mit einer einmaligen Speise- und Getränkekarte: Gekocht wird hier nur, was aus der Region stammt. Und das schmeckt nicht nur, sondern ist auch liebevoll inszeniert. Das hat seinen Grund: Maria Groß entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Kochen und beschloss mit Mitte zwanzig, diese Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. Es folgten mehrere Stationen in renommierten Küchen, bis sie dann im Jahr 2014 – mit gerade mal 33 Jahren – vom Guide Michelin zur jüngsten Sterne-Köchin Deutschlands berufen wurde. Im Jahr 2015 wagte sie dann den großen Schritt und eröffnete mit der Bachstelze in Erfurt ihr eigenes Restaurant.

Entdecken Sie weitere Highlights in Deutschland!

Deutschland hat mehr zu bieten als nur Würste und Sauerkraut. Entdecken Sie kulinarische Höhepunkte, die Sie auf Ihrer Reise durch Deutschland nicht verpassen sollten.