Aschaffenburg - Südliches Ambiente am Main

Im äußersten Nordwesten Bayern´s vor den Toren Frankfurts liegt Aschaffenburg. Durch die klimatisch begünstigte Lage am Main erfreut sich die Stadt eines fast mediterranen Klimas, das sich in Architektur, Pflanzenwelt und der lebensfrohen Mentalität der Bewohner niederschlägt.

Kunstliebhaber finden in der Geburtsstadt des berühmten Expressionisten Ernst Ludwig Kirchners in zahlreichen Galerien und Museen alte und moderne Kunstwerke namhafter Künstler in Dauer- und Wechselausstellungen.Superlative sind die weltweit größte Korkmodellsammlung, eine der größten Sammlungen an Werken Lucas Cranach d. Ä. und ab dem 3. Juni 2022 das Christian Schad Museum.

Für Naturfreunde und Gartenliebhaber bieten über 10 historische Parklandschaften und der vor den Toren der Stadt liegende Spessart Erholung und Wandermöglichkeiten. Mediterranes Ambiente erlebt man vor allem das Pompejanum mit seiner Gartenanlage und dem Weinberg.

Mobilität vor Ort

Aschaffenburgs Sehenswürdigkeiten und Parks erkundet man auf kurzen Wegen zu Fuß. Die Parks eignen sich vorzüglich für kurze Spaziergänge oder längere Wanderungen. Dabei lassen sich nicht nur abwechslungsreiche Fauna und Flora, sondern auch geologische und kulturelle Besonderheiten entdecken. Vom Godelsberg, dem „Hausberg“ Aschaffenburgs, hat man einen fantastischen Blick auf Schloss, Innenstadt und Main, vom nahegelegenen Wendelberg sogar auf Frankfurts Skyline. Besondere Wanderungen führen auf den „Europäischen Kulturwegen“ durch die abwechslungsreiche Kultur- und Naturlandschaft Aschaffenburgs. Hier entdeckt man auf kurzen Rundwegen Interessantes zu Geologie, Naturdenkmälern, aber auch zur Kultur- und Industriegeschichte. Wer zu müde ist, zurückzulaufen, nutzt das gut ausgebaute ÖPNV-Netz.

Auch ein schöner Passionsweg lohnt eine Wanderung.

Mobilität in Aschaffenburg

Anreiseinformationen

  • Ab Wien und Linz 7x täglich ICE Verbindung mit Umstieg in Würzburg. Ab Westösterreich bestehen gute Verbindungen mit Umstieg in München.

In Kooperation mit