Das Erlebnisland Bremen & Bremerhaven

Zwei Städte – ein Land. Die Schwesterstädte Bremen und Bremerhaven beeindrucken ihre Besucher mit ungewohnten Einblicken in faszinierende Wissenswelten, ungewöhnlichen Ausblicken auf maritime und historische Sehenswürdigkeiten und viel Weitblick in Kunst und Kultur.

Gemeinsam bilden sie Deutschlands kleinstes Bundesland, sind aber ganz groß in punkto Innovation und Lebensqualität. Bremen und Bremerhaven locken mit historischer und maritimer Vielfalt. Staunen Sie über die Pracht des Bremer Marktplatzes mit dem Bremer Rathaus, seit 2004 gemeinsam mit der Roland-Statue auch UNESCO-Welterbestätte. Schlendern Sie durch die Altstadt und erkunden Sie auf den Spuren der Stadtmusikanten die Hansestadt. Oder lassen Sie sich frischen Wind um die Nase wehen und erkunden Sie die Seestadt Bremerhaven. Faszinierende Ausstellungen in den Havenwelten und beeindruckende Überseehäfen stillen das Fernweh. Deutsche Weine im Bremer Ratskeller, Schokolade, Kaffee und Bier aus Traditions-Manufakturen und Fischspezialitäten in der Seestadt - besuchen Sie die beiden Städte der Genüsse!

Mobilität vor Ort

Mobilität ist bei uns ganz groß geschrieben: Der Bremer Marktplatz und die Havenwelten Bremerhaven sind jeweils vom Hauptbahnhof in 10 min. erreichbar. Verleih von Fahrrädern, E-Bikes, Segways und E-Scooter in beiden Städten möglich. Schiffsfahrten zwischen den beiden Städten ebenfalls. Mit der ErlebnisCard Bremen kostenlos Busse und Bahnen nutzen und viele weitere Rabatte genießen. In Bremerhaven verbinden Wassertaxis die Areale Havenwelten und Schaufenster Fischereihafen miteinander.

Mobilität in Bremen und Bremerhaven

Anreiseinformationen

Täglich ab Wien, Linz oder Innsbruck mit dem ÖBB-Nightjet nach Hannover und von dort in ca. 1 Stunde schnell und bequem nach Bremen.

In Kooperation mit