Erlebniswelt MEISSEN - Entdecken Sie das Unerwartete!

MEISSEN, die älteste Porzellan-Manufaktur Europas, schöpft aus einer über 300-jährigen Dekorfülle und kreiert in feinster Handwerkskunst neue Designs. Das Meissener Porzellan, seit jeher mit der Stadt an der Elbe verbunden, ist an den Gekreuzten Schwerter zu erkennen und wird in der Erlebniswelt MEISSEN für Besucher aus der ganzen Welt erlebbar.

In der Erlebniswelt bestaunen Sie die Herstellung des weltberühmten Meissener Porzellans in den Schauwerkstätten, im Museum erfahren Sie unsere Geschichte und sehen einen weltweit einmaligen Überblick über die Gesamtentwicklung des Porzellans. Lassen Sie sich in unseren Stores und dem Outlet von der größten Produktpalette zum Kauf inspirieren und runden Sie Ihren Besuch mit einem kulinarischen Vergnügen im Café & Restaurant MEISSEN ab. Die Erlebniswelt ist ganzjährig geöffnet und überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen Events. Das geschichtsträchtige Signet der Porzellan-Manufaktur Meissen, die blauen Gekreuzten Schwerter, steht weltweit für die Echtheit und Qualität des Meissener Porzellans. Unter dem diesjährigen Motto „300 Jahre Markengeschichte 1722-2022“ hat das Meissen Porzellan-Museum Medienstationen konzipiert und lädt Sie ein, sich interaktiv und spielerisch mit der Meissener Markengeschichte zu beschäftigen.

Mobilität vor Ort

Meißen liegt unmittelbar am Elberadweg, Deutschlands beliebtesten Radfernwanderweg, und ist über diesen sehr gut erreichbar. Für Radfahrer stehen an der Erlebniswelt Fahrradständer zur Verfügung. In der Altstadt befinden sich zudem zwei Fahrrad-Parkplätze, von dort erreichen Sie die Erlebniswelt und auch die Albrechtsburg sehr gut zu Fuß. Mit den Bussen der Stadtrundfahrt können Sie von April bis Oktober die Meißner Sehenswürdigkeiten erFAHREN. Mit dem VGM-Fahrradbus erreichen Sie in der Saison mit Ihrem Drahtesel ganz bequem zu den sächsischen Höhepunkten im Sächsischen Elbland.

Mobilität in MEISSEN

Anreiseinformationen

Die S-Bahn-Linie S1 verbindet Meißen in nur 40 Minuten Fahrzeit mit der Landeshauptstadt Dresden. Mit dem PKW fahren Sie aus Richtung Bayern auf der A4 bzw. A72 bis Dreieck Nossen, dann auf der A14 Richtung Leipzig bis Nossen-Ost und über die B101 Richtung Meißen. Von Dresden aus führt Sie die B6 direkt nach Meißen. Aus Richtung Berlin kommen Sie über die A13 zur Abfahrt Radeburg und über die S177 nach Meißen. Innerhalb der Stadt Meißen sorgen drei Stadtverkehrslinien und zahlreiche Regionalverkehrslinien dafür, dass Sie an weitere Ziele kommen. Die Linie M Meißen – Moritzburg ist die attraktive Direktverbindung zwischen Meißen und Moritzburg.

In Kooperation mit