Natur & Aktiv

BahnRadweg Hessen – von Hanau durch den Vogelsberg

Fulda: Panorama Dom, Schlossgarten und Orangerie ©Tourismus und Kongressmanagement Fulda (Christian Tech)

Der BahnRadweg Hessen, geprägt von Flussauen, Buchenwäldern und Weitsichten, verläuft vom Rhein-Main-Gebiet durch die hessischen Mittelgebirge und Naturparks

Startpunkt ist in Hanau, die Geburtsstadt der Brüder Grimm. Wahlweise durch die Wetterau oder am Rande des Spessarts führt der Radfernweg vorbei an Schlössern und keltischen Hügelgräbern. Auf der Trasse der ehemaligen Oberwaldbahn geht’s durch den Naturpark Hoher Vogelsberg bis ins hübsche Fachwerkstädtchen Lauterbach, vorbei an schön gelegenen Schlossanlagen in Ortenberg, Gedern und Eisenbach. Das nahe Fulda beeindruckt mit seinem Residenzschloss und dem Dom. Auf dem Weg zurück nach Hanau gehört die Ruine der von Kaiser Friedrich I. gegründeten Kaiserpfalz Gelnhausen zum Pflichtprogramm.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden