Sorbische Trachten – Haute Couture mit Tradition
  • Zeitmessung zum Begreifen im Uhrenmuseum Glashütte
    Zeitmessung zum Begreifen im Uhrenmuseum Glashütte ©Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Zeitreisen nach Glashütte

Seit über 165 Jahren steht die weltberühmte Kleinstadt Glashütte im Osterzgebirge als Synonym für höchste Qualität, Präzision und Luxus „Made in Germany”. Glashütte präsentiert sich als lebendige Uhrmacherstadt mit namhaften Herstellern und einem modernen Uhrenmuseum, das in Europa seinesgleichen sucht. Auf 1.000 Quadratmetern werden einmalige Exponate multimedial erlebbar gemacht. Der Besucher wird in 90 Minuten durch verschiedene "Historienräume" geleitet und erlebt dabei die technische Entwicklung mit.

Regionale Highlights

Deutschland inspiriert

Mehr zum Bild

zurück zu Kunst und Handwerk

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: