Sorbische Trachten – Haute Couture mit Tradition
  • Weihnachtsbaum: rote Kugeln und brennende Kerzen
    Weihnachtsbaum: rote Kugeln und brennende Kerzen ©DZT/Norbert Krüger
Tradition & Brauchtum von A bis Z

Oh Tannenbaum - Du kannst mir sehr gefallen

Der Legende nach wurde die Geburtsstunde des Weihnachtsbaums im Jahr 1419 eingeläutet. Damals hatten Freiburger Bäcker einen Baum mit Backwerk und Süßigkeiten behängt. Die Kinder der Stadt durften den Baum am Neujahrstag plündern. Ob diese Legende wahr ist oder nicht: Sicher ist, dass der geschmückte Baum sich von Deutschland in die ganze Welt verbreitet hat. Er gehört zu Weihnachten wie die Geschenke und die traditionellen Lieder. Den größten Weihnachtsbaum der Welt gibt es jedes Jahr auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt zu bestaunen.

Regionale Highlights

Deutschland inspiriert

Mehr zum Bild

zurück zu Tradition & Brauchtum

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: