Zürich, Mai/Juni 2023

Ziele

Treten Sie in Kontakt zu Schweizer Reiseveranstalternund kommunizieren Sie neue Angebote, Ideen und Trends. Der Fachworkshop der DZT Zürich dient als Plattform zur Generierung von neuen und zur Intensivierung von bereits bestehenden Kontakten. Die deutschen Tourismus-Regionen und -Partner präsentieren ihre Neuigkeiten und Produkte ausgewählten Multiplikatoren im Markt Schweiz.

In Vorschau auf die kommenden DZT-Themen bietet der DZT-Deutschland-Workshop die Plattform, die Vielfalt der Kulturangebote im Reiseland Deutschland bei den Schweizer Multiplikatoren noch stärker zu platzieren. Botschafter mit besonderen Erlebnissen oder überraschenden Eindrücken aus Ihrer Region geben dem Abend den einzigartigen Rahmen.

Unsere Leistungen

  • Workshop und individuelle Präsentationsmöglichkeit zu aktuellen Themen und Ausblick aus 2024
  • Gesamte Organisation durch die DZT Zürich
  • Deutschland-Präsentation für Multiplikatoren
  • Gemeinsames Networking Dinner für die Fachbesucher und Aussteller

Ihre Vorteile

  • Treten Sie mit wichtigen Vertretern der Schweizer Reisebranche in Kontakt und tauschen Sie sich im kreativen Umfeld in einem besonderen Rahmen über Highlights Ihrer Region aus.
  • Platzieren Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale einem anspruchsvollen und hochwertigen Multiplikatoren-Klientel.

Anmeldung

Melden Sie bitte bis 31. Januar 2023 Ihr Interesse an, gern beantworten wir Ihre Fragen.

Teilnahme nach Verfügbarkeit.

Dokumente

Die DZT erhält eine staatliche Förderung und ist dazu verpflichtet, sich bei Auftragsvergaben an öffentlich-rechtlichen Vorgaben zu orientieren. Dies beinhaltet auch eine Wettbewerbsneutralität und damit verbunden, eine eingeschränkte Zulässigkeit von Produkt- und Themenplatzierungen sowie versteckter Werbung. Wenn Wirtschaftspartner im Rahmen von DZT-Kampagnen genannt oder gezeigt werden, muss die Auswahl dieser Partner im Wettbewerb nach transparenten und diskriminierungsfreien Regeln erfolgt sein. Mit Vereinbarung der gemeinsamen Werbemaßnahme sichern auch Sie uns zu, dass etwaige Content Zulieferungen diskriminierungsfrei und wettbewerbsrechtlich konform ausgewählt wurden und Sie von den ausgewählten Werbebotschaftern kein Entgelt erhalten haben. Soweit Leistungspakete an Partner weiterveräußert werden, darf damit kein Gewinn erzielt werden.

AGB & Beschaffungen der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.

Anmelden oder Interesse bekunden

Interesse bekunden

Melden Sie bitte bis 31. Januar 2023 Ihr Interesse an, gern beantworten wir Ihre Fragen.

Teilnahme nach Verfügbarkeit.

Anmeldeschluss: 31.01.2023

Kontakt & Ansprechpartner

Katrin Toschka
Internationale Märkte / Managerin Südeuropa

Tel. +49 (0)69 97464-146

Stefan Mieczkowski
Manager Marketing & Sales

Tel. +41 44 213 22 06

Sarah Ziegler
Junior Manager Presse und Events

Tel. +41 44 213 22 04

Über die DZT

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ist das nationale „Tourist Board“ Deutschlands mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie vertritt das Reiseland Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird von diesem aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Die DZT entwickelt und kommuniziert Strategien und Produkte, um das positive Image der deutschen Reisedestinationen im Ausland weiter auszubauen und den Tourismus nach Deutschland zu fördern. Dazu unterhält sie 25 Ländervertretungen, die über 40 Märkte weltweit bearbeiten. Nähere Informationen finden Sie in unserem Online-Pressecenter unter www.germany.travel/presse.

Entdecken Sie die Möglichkeiten und finden Sie die passende Veranstaltung:

DZT Marktbearbeitung Activity Board