Willkommen in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen: Ein Reiseziel für das ganze Jahr

Nordrhein-Westfalen liegt im Westen Deutschlands, grenzt an Belgien und die Niederlande und ist mit rund 51,5 Mio. Übernachtungen im Jahr 2017 eines der beliebtesten Kurzreiseziele. Sechs Flughäfen, 2200 km Autobahnen, 18000 km Bundes- und Landstraßen und über 700 Bahnhöfe sorgen für eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur, die NRW auch aus allen europäischen Metropolen in maximal drei Stunden erreichen lässt.

Auch an Kultur führt in NRW kein Weg vorbei. Neben Museen, Konzerthäusern, Theatern sowie Schlössern, Parks und Gärten erwarten die Besucher in NRW vor allem der Charme der Industriekultur und fünf großartige UNESCO-Welterbestätten. Aktivurlauber und Naturfreunde kommen voll auf ihre Kosten.

Auf ausgezeichneten Wanderrouten wie dem Rhein- und Rothaarsteig und entlang des rund 14.000 Kilometer langen Radwegenetzes geht es durch traumhafte Landschaften und grüne Auen. Wer nach Erholung und Ruhe sucht, findet diese in den zahlreichen Heilbädern und Kurorten, Sole- und Moorbädern.

Auch in puncto Shopping ist NRW ein echtes Paradies: Neben der bekannten Düsseldorfer Königsallee, der Kölner Schildergasse und dem CentrO in Oberhausen überzeugen vor allem auch ausgefalle Shoppingquartiere und schöne Altstädte die Besucher.

Tourismus NRW e.V.

Der Tourismus NRW e. V. ist der touristische Dachverband für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf. Er bildet das Tourismus-Kompetenzzentrum des Landes und ist strategischer Schrittmacher für die nordrhein-westfälische Tourismusbranche. Zu den zentralen Zielen des Vereins gehören die Beratung und Innovationsförderung seiner Mitglieder in allen touristischen Fragen, die Profilierung des Tourismus als Wirtschaftsfaktor, die Optimierung der Rahmenbedingungen für das touristische Marketing sowie die Förderung der touristischen Kooperationen in NRW.

Städte und Kultur

Städtetrips
Ein hochkarätiges Kulturangebot, ausgefallene Architektur und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten gepaart mit einem unvergleichlichen gastronomischen Angebot – das zeichnet die Städte Nordrhein-Westfalens aus.

UNESCO-Weltkulturerbe
Gleich fünf großartige UNESCO-Welterbestätten können Sie in Nordrhein-Westfalen entdecken: den Kölner Dom, den Aachener Dom, das Schloss Augustusburg mit dem Jagdschloss Falkenlust, die Zeche Zollverein in Essen und – neu im Reigen der Welterbestätten – das Schloss Corvey in Höxter.

Kunst und Architektur
Als Freund der Kunst werden Sie in den Spitzenmuseen in NRW vom Museum Ludwig in Köln bis zum Essener Museum Folkwang immer fündig. Hier lassen sich in hochkarätigen Ausstellungen Werke zeitgenössischer Kunst bewundern und Zeugnisse vergangener Zeiten aufstöbern. Architekturfans finden einen abwechslungsreichen Mix, denn große Baumeister und visionäre Architekten haben im ganzen Land ihre Spuren hinterlassen.

Schlösser und Gärten
Quer durch das Bundesland führen Themenrouten zu den Gärten barocker Schlösser, zu modernen Landschaftsparks und wilder Industrienatur. Außergewöhnliche Anlagen vom rosaroten Schloss Benrath bis zum rostorangen Landschaftspark Duisburg-Nord laden zum Spazieren und Flanieren, aber auch zum abenteuerlichen Entdecken.

Industriekultur
Das industrielle Erbe Nordrhein-Westfalens ist riesig und kein anderes Bundesland verfügt über eine solche Fülle und Vielfalt an Industriedenkmälern. Aufregende Themenrouten führen quer durchs Land zu Zechen, Gasometern, Kokereien, Hochöfen und Produktionsstätten und auch zum UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein.

Festivalland Nordrhein-Westfalen
In NRW kommen Sie den schönen Künsten ganz nah: Musik, Theater und Literatur werden hier zelebriert – genauso unkonventionell wie unkompliziert. Die Festivals in NRW sind gleichzeitig weltgewandt und herkunftsverbunden, am Puls der Zeit und traditionsbewusst: Erleben Sie spannende Inszenierungen, berührende Momente und inspirierende Interpretationen, zum Beispiel bei der Ruhrtriennale oder dem Beethovenfest Bonn.

Shoppingspaß in den Städten NRWs
Luxuriöse Flaniermeilen, geschäftige Fußgängerzonen, moderne Passagen, hippe Quartiere mit kleinen Boutiquen und riesige Einkaufsmalls: Bummeln, Entdecken und Shoppen ist in Nordrhein-Westfalen in den Metropolen, aber auch in kleinen Städten möglich. Darüber hinaus bieten zahlreiche Outlets gute Qualität zu kleinem Preis.

Natur und Aktiv

Natur
Ob urwüchsige Wälder, zackige Mittelgebirgskämme oder romantische Fluss- und Auenlandschaften: Nordrhein-Westfalen bietet ein pures Naturerlebnis und ist grüner, als viele denken. Denn weit über die Hälfte des Landes besteht aus Wäldern, Flüssen, Wiesen und Feldern. Speziell der Nationalpark Eifel sowie 12 Naturparke laden ein, die grüne Seite Nordrhein-Westfalens hautnah und ganz persönlich zu erleben.

Aktiv
Rund 14.000 Kilometer Radwege, über 50.000 Kilometer gepflegte Wanderwege – viele davon als Premium- oder Top-Routen ausgezeichnet – und das bedeutendste Wintersportgebiet nördlich der Alpen warten auf Sie. Radeln Sie vorbei an 100 Schlössern durchs Münsterland, genießen Sie den Ausblick über glitzernde Seen im Sauerland oder erklimmen Sie den meistbestiegenen Berg der Welt, den Drachenfels bei Bonn.

Erholung & Wellness
In Nordrhein-Westfalen finden Sie die ideale Kombination aus Ruhe, Entspannung und Gesundheit. Neben Gesundheits- und Wellnessurlauben wirken sich besonders Heilbäder und natürliche Heilmittel positiv auf den Körper aus und bringen neue Energie für den Alltag. Ob im Teutoburger Wald, dem Sauerland oder dem Rest von NRW – mit Gesundheitsurlaub in NRW liegen Sie immer richtig.

Barrierefreies Reisen

Barrierefrei durch Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen ist für alle da! Urlaub und Ausflüge ohne Hindernisse sind hier an vielen Orten möglich, denn überall im Land gibt es Museen, Restaurants, Hotels oder auch Touristinfos, die barrierefrei zugänglich sind. Unsere barrierefreien Reiseideen sowie eine Übersicht von Anbietern barrierefreier Angebote helfen Ihnen dabei, das richtige Ausflugsziel zu finden.

Kontakt & Ansprechpartner

Kontakt

Tourismus NRW e.V.

Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf

Telefon +49 (0) 211 91 320 -500
Telefax +49 (0) 211 91 320 -555


www.dein-nrw.de

Regionale Partner

Newsletter

Anreise