Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale - zwischen Rennsteig und Saale

Der Naturpark liegt zwischen den Wäldern des Rennsteigs und den Burgen der Saale. Eine Landschaft wie im Bilderbuch mit Bergen und Tälern, Bächen und Flüssen, Wiesen und Wäldern lädt Sie zum Urlaub ein!

Blaue Schieferhäuser in kleinen Dörfern und Städten zeigen noch heute die Kunst der Schiefer- Dachdecker und der Bergbautradition. Darüber informieren auch mehrere Besucherbergwerke und bieten Interessantes für Erwachsene und Kinder. Am traditionellen Rennsteig- Wanderweg mit seinen dichten Wäldern erreichen die Berge fast 800 Meter. An einigen Bächen ist die seltene Wasseramsel zu beobachten, die im sauberen, kühlen Wasser ihre Nahrung sucht. Weitere spannende Naturbeobachtungen kann man im ganzen Naturpark auf den Wanderungen mit gut ausgebildeten Naturführern erleben.

Das „Thüringer Meer“ mit seinen großen Stauseen im Saaletal ist ein beliebtes Ferien- und Ausflugsgebiet mit vielen Wander- und Fahrradwegen, Aussichtspunkten, Wassersport und schönen Campingplätzen. Das „Land der Tausend Teiche“ ist als Rastplatz für Zugvögel und Lebensraum für viele Arten von Wasservögeln, Fischen und anderen Tieren ein Eldorado für Naturfreunde. Genießer schätzen die dortige Küche mit regionalen Produkten, vor allem die Fisch- und Wildwochen im Oktober.

Der Naturpark hat aber noch viel mehr zu bieten: Kleine, aber feine Ateliers, traditionsreiche Werkstätten, Galerien, Kunstmärkte und Manufakturen vermitteln ihren Besuchern Freude am künstlerischen Schaffen und laden zum Mitmachen im Urlaub ein.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt