Manchmal werden Märchen wahr – auf den Spuren der Brüder Grimm
Die Trendelburg: Pforte ©Deutsche Märchenstrasse e. V., Kassel (Paavo Blofield)
Ferienstrassen von A bis Z
Die Deutsche Märchenstraße

Manchmal werden Märchen wahr – auf den Spuren der Brüder Grimm

Willkommen im Heimatland der Feen und Prinzen, von Dornröschen, Schneewittchen, Rotkäppchen und Aschenputtel. Reisen Sie mit Märchenaugen durch die Welt der Grimm‘schen Märchen auf der Deutschen Märchenstraße, 600 fabelhafte Kilometer vom Geburtsort der Brüder Grimm in Hanau bis zur Heimat der singenden „Tiercombo“ in Bremen.

„Es war einmal vor langer Zeit“ – so fangen viele Märchen an. Wahr ist, auf den Spuren der berühmten Brüder Grimm lädt die Deutsche Märchenstraße zu einer fabelhaften Reise voller Poesie wie im Märchen: auf Siebenmeilenstiefeln, mit dem Rad oder Auto. Die Route bietet Kunst und Geschichte, führt zu zauberhaften Fachwerkstädten, märchenhaften Schlössern, trutzigen Burgen, Höhlen und Museen.

Wenn ein Weg Märchen erzählt

Märchen, Sagen, Mythen und Legenden, ein Fest reiht sich an das andere: Freilichtspiele, Puppenspieltage, Märchenwochen, Scheunenfeste, Märchenmenüs, mittelalterliche Tafeleyen und in manchen Orten begrüßen sogar Märchenfiguren die Besucher. Märchenland ist überall, auch wo Sie es nicht erwarten. Entlang der Deutschen Märchenstraße, zwischen Main und Meer, ist der Alltag weiter weg als der Mond.

Treff der Märchenfans

Sie führt dort hin, wo die Träume aus Kindertagen lebendig sind. Wo hinter den sieben Bergen mutige Prinzen wohnen; wo Sie von Feen verzaubert und vom Rattenfänger zu neuen Abenteuern gelockt werden, wo Sie dem liebreizenden Rotkäppchen begegnen, Frau Holle ihre Kissen noch selbst ausschüttelt, zu Rapunzel, Hänsel und Gretel oder zur Sababurg, wo der Prinz Dornröschen wach küsste und Sie sich jede Minute fühlen wie Hans im Glück.

Sagenhafte Bergidylle – freie Fahrt für die Fantasie

Viel Kunst und Kultur, acht Naturparks, reizvolle Mittelgebirgs- und Flusslandschaften liegen am Weg, an dem fachwerkbunte Dörfer und romantische Städte aufeinander folgen wie die Seiten in einem Märchenbuch. Tauchen Sie genussvoll ein in blühende Landschaften, streifen Sie durch tiefe Wälder, fühlen Sie den Puls interessanter Städte und genießen Sie die Gastfreundschaft entlang des Weges.

Märchen verzaubern die Menschen

Es war einmal – so fangen viele Märchen an und „ich mach das mal“ so ist der Beginn der Reise auf den Spuren der Brüder Grimm, in die Welt der Hexen, Prinzessinnen und Zwerge von Rumpelstilzchen, Rapunzel und Co. Also raus aus dem Märchenbuch und ab auf die Deutsche Märchenstraße

Deutsche Märchenstraße

Länge: ca. 600 km

Thematik: Märchen, Sagen, Legenden, Kultur

Highlights:
Bremen: Unesco, Stadtmusikanten Rathaus
Ebergötzen: Wilhelm Busch Mühle (Max und Moritz)
Hameln: Museen Rattenfängerstadt,
Hanau: Brüder Grimm Nationaldenkmal, Schloss Philippsruhe
Hofgeismar: Sababurg, Schlösschen Schönburg
Kassel: Unesco, Brüder Grimm-Museum, documenta
Marburg: Museen, Landgrafenschloss
Schwalmstadt: Hexenturm, Museen, Rotkäppchenland
Steinau: Brüder Grimm-Haus
Trendelburg: Burg, Reinhardswald

www.deutsche-maerchenstrasse.com

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: