Deutsche Uhrenstraße
Bitte wählen Sie ...

Zeit-Geschichten aus dem Schwarzwald – die Deutsche Uhrenstraße

Sind Sie an der Zeitmessung interessiert? Auf der fast 300 Kilometer langen Deutschen Uhrenstraße erfahren Sie neben landschaftlichen Reizen die Geschichte über die Zeit und ihren Wächter und was die Stunde geschlagen hat.

Der Rundkurs von Villingen-Schwenningen führt Sie durch das Herz des Schwarzwaldes und der Baar, gespickt mit interessanten Museen und Sehenswürdigkeiten rund um die Geschichte der Schwarzwälder Uhr. Auch Uhrenmanufakturen, Uhrmacherwerkstätten und Ateliers von Schindelmalern an der Route informieren den Besucher über ihre tägliche Arbeit. Inmitten dieser Uhrenregion wird erfahrbar, wie stark der Schwarzwald von der Uhrmacherei geprägt ist. Die Route gibt einen Überblick über die internationale Zeitmessung, dabei wird auch klar, dass die Kuckucksuhr als ein Symbol des Schwarzwaldes nichts von ihrer Faszination verloren hat. Und wenn Sie schon mal hier sind, verpassen Sie nicht die weltgrößte Kuckucksuhr, die in Triberg auf dem Weg nach Schönberg mit mehr als 15 Meter Höhe sogar den Weg ins Guinessbuch der Rekorde geschafft hat. Wem die Zeit nicht davon läuft: Die regionalen Köstlichkeiten wie den kernigen Schwarzwälder Schinken, kräftiges Bauernbrot, auch ein Zwetschgen- oder Kirschwasser und die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte sollte man sich nicht entgehen lassen. Nehmen Sie sich Zeit auf Ihrer Reise in die Welt der Uhren, die für denjenigen ticken, der es noch versteht, mit seiner Zeit umzugehen.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt