Nationalpark Schleswig-Holstein: Das Wattenmeer
Nationalpark Schleswig-Holstein: Das Wattenmeer ©Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinsches Wattemeer

Discover your favourite spot

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer – unendliche Weiten, unendliche Schönheit

Als größte zusammenhängende Wattlandschaft der Welt fasziniert das UNESCO-Welterbe Wattenmeer mit Dünen, Stränden und einer selten schönen Tierwelt.

In diesem einzigartigen Nationalpark und zugleich UNESCO-Biosphärenreservat im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein sind die Urlaubs- und Erholungsmöglichkeiten genauso endlos wie der Himmel.

Ein Meer an Möglichkeiten
Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang durch die Salzwiesen, Vogelbeobachtungen, Radfahren, Thalasso-Anwendungen oder einem Trip zu den „schwimmenden Träumen“, den weltweit einzigartigen Halligen? Die kleinen bewohnten Inseln mitten im Watt werden von der Nordsee um- und manchmal sogar überspült.

Wandern auf dem Meeresboden
Ein absolutes Muss ist eine Wattwanderung: Je nach Wetterlage barfuß oder in Gummistiefeln wandern Besucher bei Ebbe unter kundiger Führung direkt auf dem Meeresboden. Hier lassen sich aus gebührendem Abstand sogar Seehunde auf ihrem Liegeplatz beobachten.

Die "Big Five" des Wattenmeers
Dabei ist es gut möglich, dass Sie im Wattenmeer auch Seehunde, Kegelrobben, Schweinswale oder den seltenen Seeadler zu Gesicht bekommen. Der fünfte der Big Five, der Europäische Stör, ist im Wattenmeer ausgestorben, aber im Großaquarium des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum in Tönning zu entdecken. Im Wattenmeer tummeln sich über 3.000 Tierarten, kleine Wattorganismen, Seesterne, Schnecken und Muscheln mit eingerechnet.

Schiffsausflüge ins Weltnaturerbe
Sie möchten marine Lebewesen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten? Geführte Schiffsausflüge mit schonendem Seetierfang und Fahrten zu den Seehundsbänken ermöglichen Ihnen einen Einblick in die Unterwasserwelt. Schiffstouren der Nationalpark-Partner-Reedereien starten von vielen Häfen aus, z.B. von Büsum, Nordstrand, Dagebüll, Schlüttsiel und den Inseln Föhr, Amrum und Sylt.

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Besonderheiten

  • Teil der größten zusammenhängenden Wattlandschaft der Welt


Aktivitätsangebote
Tierbeobachtungen, Radfahren, Wellness, Kitesurfen, Wattwandern

Landschaften
Meeresküste/Wattenmeer, Wiesen, Halligen

Ansprechpartner für barrierefreie Angebote im Wattenmeer
Niedersachsen: Imke Zwoch,
E-Mail: ,
Tel.: +49 (0)4421 911-290

Schleswig-Holstein:
Infotelefon +49 (0)4861 96200
E-Mail: info@multimar-wattforum.de

Anreise
Nächster ICE-Bahnhof: Schleswig (40 km)
Nächste Großstadt: Kiel (100 km)

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: