Selbstheilung leicht gemacht mit Kneipp, Felke und Schroth

Dem Körper helfen, sich selbst zu helfen, das beabsichtigten die Erfinder der legendären Therapien Kneipp-, Felke- und Schrothkur. Mit einer Mischung der richtigen Zutaten haben sie es geschafft.

Bad Lauterberg im Harz ist staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und darüber hinaus bekannt als Schroth-Kurort. Eine Kombination, die gut ist für alle, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

mehr »

Bad Schandau ist ein traditionsreicher Kurort in der Sächsischen Schweiz. Schon zur Lebzeiten von Sebastian Kneipp entstand hier eine Kuranstalt, die den Prinzipien seiner naturgetreuen Lebens- und Heilweise folgte.

mehr »

Bad Schmiedeberg liegt mitten im Naturpark Dübener Heide. Die vielfältige Landschaft schafft eine einzigartige Kulisse für die Kurstadt, die ein breites Spektrum für Erholung und Fitness anbietet.

mehr »

Inmitten von Weinbergen, Wiesen und Wäldern lockt Deutschlands einziges Felke-Heilbad zahlreiche Besucher und Kurgäste in die Ferienregion.

mehr »

Das Allgäuer Kneippheilbad gilt als Geburtsort der gleichnamigen Naturheillehre, die seit 2015 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO zählt. Hier lebte und wirkte ihr Schöpfer, der berühmte Pfarrer und Therapeut Sebastian Kneipp, über 40 Jahre.

mehr »

Zwischen Schloss Neuschwanstein und dem Bodensee lässt der Gast die kleinen Alltagssünden hinter sich und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte in Deutschlands einzigem Schroth-Heilbad.

mehr »

Im drittgrößten Seebad der Insel Rügen genießen Erholungsuchende nicht nur klare Seeluft, sondern auch gesundheitsfördernde Anwendungen nach Sebastian Kneipp.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: