Erleben & Genießen

Oberstaufen – das Schroth-Heilbad nahe des Bodensees

Zwischen Schloss Neuschwanstein und dem Bodensee lässt der Gast die Strapazen des Alltags hinter sich und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte in Deutschlands erstem und einzigem Schroth-Heilbad.

Der Begründer der original Oberstaufener Schrothkur, Johann Schroth, erkannte, dass Verdauungsprozesse Energie benötigen, die der Körper für die eigene Abwehr braucht. Er entwickelte sein Naturheilverfahren zur Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung. In Oberstaufen werden so Beschwerden bei Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes Typ II, Burn-out und Stoffwechselstörung behandelt. Im Zentrum steht eine kalorienreduzierte Ernährung mit Verzicht auf tierisches Eiweiß, Fett und Salz. Positiv unterstützt wird die Kur durch Wechsel zwischen Trink- und Trockentagen sowie zwischen Ruhe und Bewegung.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden