Lohnender Holzweg: Auf dem Darß führen alle Wege schnell ans Wasser
Dünen am Darßer Ort ©TMV (Lars Schneider (outdoor-visions.com))

Ostseeküsten-Wanderweg E9 - Wanderspaß am Meer

Der Ostseeküsten-Wanderweg ist der schönste Küstenwanderweg Deutschlands. Auf 400 Kilometern von Lübeck nach Ahlbeck verbindet sich Wanderspaß mit maritimen Lebensgefühl.

Unsere Wanderung startet in Travemünde, dem Seebad von Lübeck. Schon Thomas Mann hat in den Buddenbrocks von den Badefreuden in Travemünde erzählt, wir starten dort unsere Wandertour Richtung Osten. Der Ostseeküsten-Wanderweg ist Teil des europäischen Fernwanderwegs E9 - vom Atlantik in Portugal bis zur Ostsee nach Estland. Wir wandern durch Kiefernwälder und an gelben Rapsfeldern entlang. Wichtig ist es, sich Zeit zu nehmen auf diesem Wanderweg. Zeit, um an den Stränden nach Muscheln und Bernstein zu suchen. Zeit, für die alten Hansestädte Wismar und Stralsund am Wegrand mit ihren Kirchen aus rotem Backstein. Und immer wieder sollten wir uns die Zeit nehmen, auf das unendliche Blau der Ostsee zu schauen. Und tief die frische Seeluft zu atmen.

Auf keinen Fall dürfen wir unser Badezeug vergessen. An den vielen Stränden mit dem feinen Sand können wir für ein erfrischendes Bad die Wanderkleidung mit Badeanzug und Badehose tauschen. In den Seebädern an unserem Wanderweg kann man dann am Ende des Tages die kulinarischen Spezialitäten des Nordens genießen. Der Ostseeküsten-Wanderweg endet im Seebad Ahlbeck auf der Insel Usedom. Auf der ältesten Seebrücke Deutschlands nahe der polnischen Grenze werfen wir noch einen letzten Blick auf die Ostsee.

TIPP: Pause in Warnemünde

Manuel Andrack, Redakteur, Moderator, Autor und Wander-Blogger:
„Auf unsere Wanderung am Strand entlang würde ich im Ostseebad Warnemünde eine Pause einlegen. Nur wenige Meter von der Westmole entfernt befindet sich das Wahrzeichen Warnemündes: Der „Teepott“ mit Leuchtturm. Keine Angst: Man kann im Teepott auch Kaffee trinken. Auch die Fischkutter nebenan im „Alten Strom“ locken mit frischen Fischbrötchen. Lecker!“

Auf einen Blick: Ostseeküsten-Wanderweg E9

Start: Travemünde

Ziel: Ahlbeck

Länge: 400 km

Anzahl Etappen: 15

Höhenangaben: Niedrigster Punkt 112 m, höchster Punkt 551 m

Wegbeschaffenheit: 50% naturbelassen, 20% asphaltiert, 30% sonstige, z.B. Feldwege

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: