Die UNESCO-Route „Schlösser und Gärten“, beginnt und endet in Leipzig. Dazwischen liegen große Zeugnisse deutscher Geschichte, die in wunderbaren Schlössern und bezaubernden Landschaftsparks lebendig geblieben ist – und nicht zuletzt Dresden, Sachsens Hauptstadt und ob ihrer Schönheit weltweit als „Elbflorenz“ gerühmt.

Routen-Info

UNESCO-Welterben:

  • Klassisches Weimar
  • Gartenreich Dessau-Wörlitz
  • Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin
  • Muskauer Park

Weitere sehenswerte Städte:

Länge: ca. 850 Kilometer
Start: Leipzig
Ziel: Leipzig
Dauer: 4-5 Tage
Empfohlene Übernachtungen: z.B. Dessau, Potsdam, Dresden

Deutschland entdecken

In Kooperation mit unseren Partnern: