Ehrwürdige Stätten des Geistes, der Geistlichkeit und der Gastlichkeit bietet diese UNESCO-Route durch den Westen und Südwesten mit den Weinanbaugebieten Mosel, Hessische Bergstraße, Pfalz, Baden und Württemberg. Und führt zurück in Zeiten, als nicht mehr nur Kirchtürme die Landschaft prägten, sondern auch die Schlote der Hüttenwerke.

Routen-Info

UNESCO-Welterben:

  • Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier
  • Völklinger Hütte
  • Kloster Lorsch
  • SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz: Zeugnisse jüdischen Lebens
  • Speyerer Dom
  • Klosteranlage Maulbronn
  • Le Corbusiers Werk in Stuttgart

Weitere sehenswerte Städte:

Länge: ca. 650 Kilometer
Start: Köln
Ziel: Stuttgart
Dauer: 5 Tage
Empfohlene Übernachtungen: z.B. Trier, Heidelberg

Routen Etappen

Deutschland entdecken

In Kooperation mit unseren Partnern: