Natur & Aktiv

100 Schlösser Route – eine romantische Zeitreise

Münster: Radfahrer im Park von Schloss Münster ©Münsterland e.V. (Matthias Duschner)

Mit über 100 Burgen und Schlössern gilt die 100 Schlösser Route, die zumeist durch grüne Park-, Wiesen- und Weidelandschaften des Münsterlandes führt, als eine „Königin“ unter den Radrouten.

Vier miteinander verbundene, überwiegend ebene Rundkurse, jeweils zwischen 210 und 310 Kilometer lang, meist auf abgetrennten Rad- oder asphaltierten Wirtschaftswegen, schlängeln sich durchs Münsterland. Die Startpunkte sind beliebig wählbar; oft finden sich die Attraktionen nur wenige Kilometer voneinander entfernt: schöne, alte Städte, Gartenanlagen im Stil von Versailles, Bauwerke aus Gotik, Renaissance oder Barock – hier werden die Romantik und Lebensart von Rittern, Freiherren und Fürsten wieder lebendig. Gut zu wissen: Die Servicedichte rund ums Fahrrad ist gerade im Münsterland sehr groß.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden