Natur & Aktiv

Berliner Mauerweg – einmal rund ums alte Westberlin

East Side Gallery; Berliner Mauerweg ©visitBerlin (Philip Koschel)

Die Berliner Mauer teilte 28 Jahre lang die deutsche Hauptstadt. Am besten geht man heute gezielt per Fahrrad auf Spurensuche, um die Überreste der früheren Grenzanlagen zu entdecken.

Unterwegs auf dem Berliner Mauerweg ist die Erinnerung an die deutsche Teilung nach wie vor präsent. Die Route verläuft zumeist auf den „Zollwegen“ im Westen oder den „Kolonnenwegen“, die die DDR-Grenztruppen einst für ihre Kontrollfahrten nutzten. Vorbei an den letzten verbliebenen Wachtürmen, an Museen und Gedenkstätten, etwa an der Bernauer Straße, mitten durch das heutige Stadtzentrum und rund um die einstige Umlandsgrenze führt der Rundkurs. Mit dieser Mischung aus Natur und dramatischer Geschichte ist der Mauerweg zugleich thematische Städtetour und landschaftlich reizvolle Route.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken