Städte & Kultur

Literaturmuseum Buddenbrookhaus – Thomas-Mann-Zentrum Lübeck

Ein Besuch im Literaturmuseum Buddenbrookhaus im Herzen der Altstadt von Lübeck führt den Gast in die versunkene Welt der Buddenbrooks und der Familie Mann. Eindrucksvoll ist auch das Museumsgebäude.

Die aufwändig verzierte Fassade des Buddenbrookhauses verrät viel von dem Selbstbewusstsein und Reichtum seiner bürgerlichen Bewohner. Doch erst im Inneren wird die Geschichte wirklich lebendig: Die permanente Ausstellung führt durch Leben und Werk der Schriftsteller Thomas und Heinrich Mann. Briefe, Erstausgaben der Werke und Kommentare laden zur Lektüre ein. Zu sehen sind außerdem Fotos und zeitgenössische Dokumente.

In der Beletage erwartet Sie das Speisezimmer mit den Götterfiguren und das Landschaftszimmer. Es ist eine einmalige inszenatorische Verbindung von Realität und dichterischer Phantasie. Hier wird nach Thomas Manns nobelpreisgekröntem Roman „Buddenbrooks“ ein Stück Literatur erlebbar. Mit dem Reprint der Erstausgabe in der Hand können Besucher in die Szenerie der Buddenbrooks, in den Familienalltag der Lübecker Kaufmannsfamilie eintauchen. Öffnungszeiten: April bis Dezember: Montag bis Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr, Januar: Dienstag bis Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr, Februar: Montag bis Sonntag 10.00 – 17 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden